Sportfreunde Stiller (live bei Worms: Jazz & Joy 2017)

Sportfreunde Stiller (live bei Worms: Jazz & Joy 2017) © Bernward Bertram

Worms: Jazz und Joy 2018 findet vom 17. bis 19. August statt und verspricht zahlreiche Highlights. Das Sonderkonzert bestreitet Sarah Connor, ansonsten locken viel Soul, Jazz und Pop wieder zehntausende Besucher in die Wormser Innenstadt.

Bereits zum 28. Mal findet Worms: Jazz & Joy statt und verspricht ein buntes Wochenende voller guter Musik. Vom 17. bis 19. August versammeln sich nationale und internationale Stars auf den fünf Bühnen rund um den Wormser Dom und feiern ein großes Musikfest. 

Zwei Powerfrauen

Für das traditionelle Sonderkonzert am Freitagabend haben die Organisatoren Sarah Connor engagiert. Die Sängerin wird ihr Erfolgsalbum "Muttersprache" vorstellen. Für das Konzert müssen Extra-Tickets erworben werden.

Am Freitagabend kommt eine weitere Powerfrau auf die Bühne: Auf dem Weckerlingplatz wird die jazzig-funkige Saxophonistin Candy Dulfer positive Vibes verbreiten. Dieses Konzert ist wie alle anderen in den Dreitages- oder Tageskarten enthalten.

Soul und Instrumentals

Mit seinem ganz eigenen Mix aus R&B und Soul kommt der Schweizer Sänger Seven nach Worms. Seine Landsfrau Stefanie Heinzmann wird ebenfalls versuchen, das Wormser Publikum mit Stimmpower zu überzeugen.

Aus Amsterdam kommen die neun Musiker von Jungle by Night, die mit ihren experimentellen Instrumentals in die Nacht grooven.

Experimentell wird es auch, wenn der norwegische Pianist Bugge Wesseltoft auf den Drummer und Musikproduzenten Christian Prommer trifft. Auf dem Platz der Partnerschaft erkunden die Vollblutmusiker neue musikalische Welten: spontan, improvisiert und leidenschaftlich.

Kid Hop und Newcomer

Am Sonntag kommen Deine Freunde auf den Marktplatz. Die drei Jungs haben feinsten Kid Hop mit im Gepäck – und viel gute Laune. Freuen können sich die Besucher zudem über Used, die Gewinner des Band-Votings bei regioactive.de. Die Zwillingsbrüder kommen aus Hockenheim und lassen den Sound der Sixties wieder aufleben.

Tickets

Für das Worms: Jazz & Joy sind noch Karten erhältlich. Zu beachten ist, dass für das Sarah Connor-Sonderkonzert gesondert Tickets nötig sind.

Erhältlich sind Mehrtageskarten, die für das gesamte Wochenende gelten, Karten für das Sonderkonzert sowie ein Kombiticket. Dieses ist nur im Vorverkauf verfügbar und gilt für alle Konzerte, das Sonderkonzert mit eingeschlossen.

Das vollständige Line-up 

Freitag: Marktplatz: 20:00 Uhr Sarah Connor (Sonderkonzert)

Weckerlingplatz: 20:20 Uhr Festival-Eröffnung // 20:30 Uhr Jazz & Joy: Private Selection 2018 // 21:30 Uhr Candy Dulfer

Platz der Partnerschaft: 20:00 Uhr Seng/ Kühn/Jentzen

Schlossplatz: 21:00 Soul-On akustisch

Samstag: Marktplatz: 17:30 Uhr Lutz Rode // 19:30 Uhr Seven // 22:15 Stefanie Heinzmann

Weckerlingplatz: 14:30 Uhr Volker Engelberth Quintett // 17:00 Uhr Jazz En Vogue // 19:30 Uhr The Hi-Fly Orchestra // 22:00 Uhr Jungle by Night

Platz der Partnerschaft: 15:00 Uhr Lucia Cadotsch // 17:30 Uhr Tom Ibarra Group // 20:15 Bugge Wesseltoft & Christian Prommer

Schlossplatz: 17:30 Uhr Tambow-Quartett // 19:30 Uhr Willy Sahel // 21:30 Uhr Son del Nene

Jugendherberge: 17:00 Uhr Fibel // 19:00 Uhr Indianageflüster // 21:00 Uhr Les Fils de Teuhpu

Sonntag: Marktplatz: 14:30 Uhr Eddy La Gooyatsh // 17:00 Uhr Deine Freunde // 19:30 Uhr Flo&Chris

Weckerlingplatz: 11:00 Uhr Paris Washboard // 15:00 Uhr Vier Männer von Welt // 17:30 Uhr Torsten Goods & Band // 20:00 Uhr Ephemerals

Platz der Partnerschaft: 14:30 Uhr Idioma // 17:00 Uhr Nils Wogram Root 70 // 19:30 Uhr Franco Ambrosetti Quintet

Schlossplatz: 15:30 Uhr Break Even Point // 17:00 Uhr Jimmy Reiter Band // 20:30 Uhr Paul Lanb & The King Snakes

Jugendherberge: 15:30 Uhr Used // 17:30 Uhr Brothers of Santa Claus

 

Alles zu den Themen:

jazz & joy festivals 2018

Das könnte Sie auch interessieren