Eels

Eels © Maifeld Derby

Das Maifeld Derby 2018 bestätigt die Eels als ersten Headliner. Die Band um Mark Oliver Everett wird im Rahmen des Festivals mit ihrem neuen Album "The Deconstruction" ihr erstes Konzert in Deutschland seit einigen Jahren spielen.

Die Vorfreude auf das Maifeld Derby 2018, das vom 16. Juni bis 18. Juni auf dem Maimarktgelände in Mannheim stattfindet, ist bereits groß.

Der erste Headliner hat etwas mit Fischen zu tun

Auch die 8. Runde des Festivals für Musikliebhaber lockt mit einem spannenden Line-up und jeder Menge Entdeckungsmöglichkeiten. Zudem haben die Veranstalter den ersten Headliner bestätigt.

Kein geringerer als Mark Oliver Everett wird mit den Eels das Festival am Sonntag abschließen. Die Eels waren seit mehreren Jahren nicht mehr auf deutschen Bühnen zu sehen und werden ihr neues Album "The Deconstruction" präsentieren.

Die Eels zählen zu den besten und einflussreichsten US-Indie-Rock-Acts. Seit Ende der 1990er sind sie eine feste Größe der internationalen Musikszene und bestechen immer wieder mit eingängigen Melodien und thematischer Abgründigkeit.

Im Galopp durch den Vorverkauf

Die momentan laufende Early Horse Phase 3 mit Ticketpreisen von 95 € für Dreitagestickets ist fast ausverkauft. Danach startet Phase 4, bevor der reguläre Vorverkaufspreis von 105 € erreicht wird.

Für den Sonntag sind außerdem limitierte Tagestickets zum Preis von 50 € erhältlich. Liebhaber des Festivals sollten nicht zulange zögern und sich zügig, am besten im Galopp, um Karten bemühen. 

Das bisherige Line-up 

Eels / Deerhunter / Young Fathers / Dälek / Ibeyi / All Them Witches /  Klangstof / Cocaine Piss / Aldous Harding / The New Roses / Sam Vance-Law / Alex Cameron / Brother Grimm /  Fibel / Kreisky / Lasse Matthiessen / Lirr / Mikaela Davis /  Austrofred / Warmduscher / Yellow Days 

Maifeld Derby 2018 

Das könnte Sie auch interessieren