Temples (2017)

Temples (2017) © Ed Miles

Mit den letzten beiden bestätigten Acts ist das Line-up des Maifeld Derbys, das vom 16. bis zum 18. Juni 2017 stattfindet, komplett. Die Temples und Gemma Ray kommen eigens aus England nach Mannheim.

Um zwei Acts durften die Fans des Maifeld Derbys noch bangen. Sechs Wochen vor Festivalbeginn hat das Warten nun ein Ende. Mit den beiden englischen Acts Gemma Ray und Temples wurden die letzten beiden Lücken im Line-up gefüllt.

Psychedelic Power aus England

Bereits sieben Alben hat Gemma Ray bereits veröffentlicht und mit Künstlern wie den Sparks zusammengearbeitet. Ihr letztes Studioalbum "The Exodus Suite" (2016) wurde an nur sieben Tagen in den Candy Bomber Studios in Berlin aufgenommen und besticht durch düsteren Folk-Pop.

Der zweite und letzte bestätigte Act sind die Temples. Schon zum zweiten Mal beehren die Psychedelic Rocker das Maifeld Derby. Während sie 2015 noch eine Neuentdekung waren (und mit ihrem Auftritt vollauf überzeugten), haben sie mittlerweile in der Musikszene Fuß gefasst. Im März 2017 ist ihr zweites Album "Volcano" erschienen, mit dem die Band durch die ganze Welt tourt und glücklicherweise einen Stopp in Deutschland einlegt.

Das Line-up 2017

Moderat // Slowdive //  Primal Scream // Temples // Trentemøller // Kate Tempest // Amanda Palmer & Edward Ka-Spel // Bilderbuch // SOHN // Thurston Moore // Metronomy // Spoon // Gemma Ray // American Football // Whitney // Dear Reader // Kikagaku Moyo // Ryley Walker // J. Bernardt //Mitski // Minus The Bear // Roo Panes // King Khan and the Shrines // Klangstof // Acid Arab // Zeal & Ardor // Parcels // Voodoo Jürgens // Cigarettes After Sex // Dan Owen // WHY? // Heim // Wand // The Lytics // Pabst // Friends Of Gas // Sometree // Flut //Tall Heights // Jack Ladder // Baby Galaxy // Rue Royal // White Wine// Gewalt // Marlon Williams // Royal Canoe // Siegfried & Joy // Suzan Köcher // Holygram // The Tidal Sleep // Andy Shauf  // King Gizzard & The Lizard Wizard // Alaska // Josin // Inner Tongue // Sonars // Kelly Kapowski // How I Left // Raintalk // Tiere Streicheln Menschen // Fuckup Nights Mannheim // De Fazanten // Go Get It // Kirbanu // Katinka 

Maifeld Derby 2017

Alles zu den Themen:

maifeld derby festival festivals 2017

Das könnte Sie auch interessieren