Vortrag: Der Kaukasus - Vielfalt am Rande Europas

Vortrag: Der Kaukasus - Vielfalt am Rande Europas

Dez.
12
2019
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:00 Uhr
bis Donnerstag, 12. Dezember 2019, 20:30 Uhr
Centrum für Naturkunde - CeNak, Martin-Luther-King-Platz 3, 20146 Hamburg

Der Kaukasus! Kaum ein anderes Gebiet an der Schnittstelle Europas und Asiens ruft so unterschiedliche Bilder und Vorstellungen hervor. Eisige Gebirgshöhen, kulturelle und sprachliche Vielfalt sowie das Neben- und Gegeneinander der Religionen, Völkerschaften und politischen Systeme im Laufe der Geschichte sind nur einige der herrschenden Topoi. Der Vortrag nähert sich dem Kaukasusgebiet aus diesen Perspektiven an, stellt dann aber die Vielfalt der Lebensräume in den Mittelpunkt und berichtet schließlich über die Forschungs- und Sammlungsaktivitäten des Botanischen Gartens & Botanischen Museums Berlin in der Region.
Gerald Parolly arbeitet als Kustos im Botanischen Garten Berlin und kennt Kaukasien von vielen Reisen. Als Geobotaniker beschäftigt er sich bevorzugt mit der Flora und Vegetation des weiteren Mittelmeergebietes und Südwestasiens sowie der Moosvegetation der Tropen. Zusammen mit Jens G. Rohwer gibt er den "Schmeil-Fitschen. Die Flora Deutschlands und angrenzender Länder" heraus.


Ort: Institut für Pflanzenwissenschaften und Mikrobiologie, Ohnhorststr. 18, Carl von Linné-Hörsaal

Referent/in: Dr. Gerald Parolly (Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin)

Foto: Dartlo Pirikita, Gerald Parolly

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von Gesellschaft der Freunde des Botanischen Gartens Hamburg e.V.

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Hamburg und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×