"you melt! my heart!" - Melt! Festival 2012: 3 Tage Ekstase in Ferropolis

"you melt! my heart!" - Melt! Festival 2012: 3 Tage Ekstase in Ferropolis

Das Melt! Festival steht seit vielen Jahren auf der Beliebtheitsskala von Open Air-Besuchern als auch von Bands ganz weit oben. Großen Anteil daran hat vor allem die sagenhafte Atmosphäre zwischen stillgelegten Kränen und Baggern in der Stadt aus Eisen – Ferropolis. Auch dieses Jahr lockte es wieder 20.000 Besucher auf das Festivalgelände, um täglich 24 Stunden nonstop zu Beats von DJs und knapp 130 Bands zu tanzen - und das bei meist trockenem Wetter, nachdem das Schlimmste angekündigt wurde. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 19.07.2012

"fragrant world" folgt "odd blood" - Longevity von Yeasayer: Video zum zweiten Track des neuen Albums

"fragrant world" folgt "odd blood" - Longevity von Yeasayer: Video zum zweiten Track des neuen Albums

Yeasayer veröffentlichen am 17. August "Fragrant World", den Nachfolger ihres 2010er Hitalbums "Odd Blood", das mit einigem Recht so manche Jahresbestenliste zierte. Während das Video zum Promo-Song "Henrietta" in Deutschland auf youTube gesperrt ist, ist "Longevity" momentan noch online. Genießen wir es, solange es geht! Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 26.06.2012

tom jones, sigur rós, the gaslight anthem, no doubt u.v.m. - Blick auf Neues: Frisch erschienene und kommende Alben

tom jones, sigur rós, the gaslight anthem, no doubt u.v.m. - Blick auf Neues: Frisch erschienene und kommende Alben

Der Sommer kommt und mit ihm zahlreiche neue Veröffentlichungen. Von alten Hasen bis jungen Hüpfern ist alles dabei, ob Debütalbum oder schon 27. Studioalbum. Hier eine kleine Auswahl an neuen Releases, unter anderem von Tom Jones, Animal Collective, Paul Kalkbrenner und vielen mehr. Mehr ›

von Anna Martin, veröffentlicht am 29.05.2012

delphic, foals, health, jónsi, kele, the xx, yeasayer - Fotos vom MELT! 2010: Der Freitag in Ferropolis

delphic, foals, health, jónsi, kele, the xx, yeasayer - Fotos vom MELT! 2010: Der Freitag in Ferropolis

Die einzigartige Kulisse des Ferropolis-Geländes ist nun schon seit 13 Jahren das Zuhause des nicht minder individuellen Phänomens Melt!, das die Balance zwischen großen Namen des Mainstream und aufstrebenden Independent-Künstlern wie kein anderes Festival beherrscht. Die fast surreal anmutende Kulisse eines ehemaligen Tagebaus lässt schnell besondere Atmosphäre aufkommen. Am Festivalfreitag spielten u.a. Delphic, Foals, Health, Jónsi, Kele, The XX und Yeasayer! Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 17.07.2010

zwischen tanzbarem elektropop und mystischem psychedelica - Yeasayer live im Postbahnhof in Berlin

zwischen tanzbarem elektropop und mystischem psychedelica - Yeasayer live im Postbahnhof in Berlin

Sie selbst bezeichnen ihre Musik als Middle-Eastern-Psych-Pop-Snap-Gospel, die Presse beschreibt Yeasayer als neue "Propheten". Vergangene Woche begeisterte die Band im Postbahnhof in Berlin. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 16.03.2010

staub, sonne, regen und viel gute musik - Highfield Festival 2008: 25.000 feierten nahe Erfurt

staub, sonne, regen und viel gute musik - Highfield Festival 2008: 25.000 feierten nahe Erfurt

Das Highfield-Festival gilt als das größte Rockfestival in Deutschlands Osten. Alljährlich geben sich hier am Stausee Hohenfelden nahe Erfurt mitten im August nationale wie internationale Bands die Klinke in die Hand, um die von Konzerten eher sparsam bediente Region wenigstens an drei Tagen im Jahr mit Rockmusik zu beglücken. So auch bei der schon 11. Auflage, wo sich neben den nationalen Stars wie Die Ärzte und Beatsteaks auch weltweite Größen wie The Hives, The Killers oder Bloc Party versammelten. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 20.08.2008

×