Bösartig as usual - Behemoth live in Frankfurt: Spektakuläre Show mit unaufregendem Soundtrack

Bösartig as usual - Behemoth live in Frankfurt: Spektakuläre Show mit unaufregendem Soundtrack

Mit Behemoth, At The Gates und Wolves in the Throne Room kommt ein so unterschiedliches wie namhaftes Package in die Frankfurter Batschkapp. Die musikalische Herangehensweise der einzelnen Acts könnte dabei unterschiedlicher nicht sein. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 11.01.2019

Düster - Die volle Dröhnung: Bilder von Wolves In The Throne Room live auf dem Maifeld Derby 2018

Düster - Die volle Dröhnung: Bilder von Wolves In The Throne Room live auf dem Maifeld Derby 2018

Mit ihrer ganz eigenen Form des atmosphärischen Black Metals waren Wolves In The Throne Room beim Maifeld Derby 2018 zu erleben. Fotograf Johannes Rehorst hat den Auftritt im Brückenawardzelt für euch festgehalten. Mehr ›

Fotos: Johannes Rehorst, veröffentlicht am 17.06.2018

reunions, so weit das auge reicht - Festivalbericht: Das San Miguel Primavera Sound 2012 in Barcelona (Teil 1)

reunions, so weit das auge reicht - Festivalbericht: Das San Miguel Primavera Sound 2012 in Barcelona (Teil 1)

Obwohl das Primavera Sound in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal stattfindet, ist es bei den wenigsten Fans von Southside, Rock am Ring und Konsorten auf der Festivallandkarte zu finden. Mit Barcelona verbinden die meisten Deutschen immernoch Partyurlaub, den Albtraum der Bayern und bestenfalls das Sònar. Neben diesem Treffen des Who-Is-Who der elektronischen Musik zählt das Primavera dank eines Gespürs für sich anbahnende Hypes und eines der diversesten Line-Ups Europas jedes Jahr zu den Größten und prestigeträchtigsten Festivals weltweit. Mehr ›

von Georg Holfelder, veröffentlicht am 02.06.2012

darkness in der räucherkammer - Wolves In The Throne Room live im Schlachthof Wiesbaden

darkness in der räucherkammer - Wolves In The Throne Room live im Schlachthof Wiesbaden

Wolves in the Throne Room sind die amerikanische Version des Norwegian Black Metal. Keine satanistische Theatralik, dafür eine konsequente do-it-yourself Einstellung und ein Hang zur Ursprünglichkeit, der sich bis zum Live-Equipment fortsetzt, machen die Band aus Olympia, Washington, zur Avantgarde des Black Metal. Wir haben hier einen Bericht und Fotos von ihrer Show in Wiesbaden für euch. Mehr ›

von Johannes Rehorst, veröffentlicht am 22.10.2011

×