ein fest für die ohren mit anlaufschwierigkeiten - Konzertbericht: Tina Dico live im Huxleys Neue Welt in Berlin

ein fest für die ohren mit anlaufschwierigkeiten - Konzertbericht: Tina Dico live im Huxleys Neue Welt in Berlin

Im nicht ganz ausverkauften Huxleys verzaubert Tina Dico mit alten Hits und reichlich Material ihres neuen Albums "Where Do You Go To Disappear" ihre Berliner Anhängerschaft. Einziger Wermutstropfen: die Saalbestuhlung. Mehr ›

von Kai Butterweck, veröffentlicht am 08.10.2012

live im capitol - Fotos: Tina Dico und ihr Support Jacob Brass in Mannheim

live im capitol - Fotos: Tina Dico und ihr Support Jacob Brass in Mannheim

Tina Dico pflegt Eigenarten: In ihrer Heimat ist sie als Tina Dickow bekannt, jede ihrer Produktionen erscheint mit 2 verschiedenen Covern. Die Erfolgskurve der 31-jährigen Sängerin zeigt weiterhin steil nach oben. Auf der Bühne überzeugt sie mit einer charismatischen Performance, bei der sich introvertierte Momente mit expressiver Energie abwechseln. Bei ihrem Konzert in Mannheim war Jacob Brass als Support dabei. Der junge Musiker aus der Nähe von München gilt als vielversprechender Songschreiber. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 15.10.2010

ein dänisches ausnahmetalent - Das Fest 2009: Fotos von Tina Dico

ein dänisches ausnahmetalent - Das Fest 2009: Fotos von Tina Dico

Auch die dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico stattete dem Fest-Jubiläum einen Besuch ab. Eine interessante Musikerin, wie nun auch das Karlsruher Publikum live erfahren durfte. Mehr ›

von Alice Fleischmann, veröffentlicht am 30.07.2009

charismatische performance - Tina Dico und Helgi Jonsson: Live-Fotos aus der Fabrik in Hamburg

charismatische performance - Tina Dico und Helgi Jonsson: Live-Fotos aus der Fabrik in Hamburg

Wenn man die dänische Künstlerin Tina Dico in einem Satz beschreiben müsste, würde man wohl das Sprichwort "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt" wählen. Diesem Naturell entsprechend machte die heute 31-jährige Sängerin den Schritt in eine Selbstständigkeit, die eine schnell erkennbare Wegrichtung eingeschlagen hat - steil nach oben. Mehr ›

von Holger Nassenstein, veröffentlicht am 25.05.2009

×