skandalöse eskalation von wortspielen - Best Of Ska: 10 Ska-Bands mit Telling Names und dicken Grooves

skandalöse eskalation von wortspielen - Best Of Ska: 10 Ska-Bands mit Telling Names und dicken Grooves

Wenn nicht jedes Jahr mindestens eine Ska-Band auf der Welt mit dem Wort "Ska" im Namen neu gegründet wird, steht wahrscheinlich etwas ganz Schlimmes bevor. Anders ist es nicht zu erklären, dass soviele Bands dieses Wortspiel so sehr lieben. Wir haben uns unter den Bands auf regioactive.de einmal auf die Suche nach den besten Vertretern dieser Mode gemacht. Ska Ska Ska! Mehr ›

von Stefan Berndt, veröffentlicht am 08.11.2012

emergenza-finale in der markthalle - Fotos: Attic Cell, lofft, Nuaura u.a. Hamburg

emergenza-finale in der markthalle - Fotos: Attic Cell, lofft, Nuaura u.a. Hamburg

Den Auftakt machten Dezibel 45, gefolgt von Skalinka, Ska at it's best aus Oldenburg. Direkt im Anschluss überzeugten Lofft mit ihrem gestandenen Rock. Die Auszeichnung bester Drummer ging an Black Sheep Results, Nuaura wurde von den Musikern als beste Band nominiert. Where My Chipmunks At belegten den zweiten Platz, Attic Cell sicherten sich den 3. Platz. Banana Killers punkteten mit astreinem 3-stimmigen Gesang. Cläx wurde beste Band des Abends - aktiv und gerade erst am Anfang ihrer Karriere. IV Hopes überzeugten das Publikum, sie waren auf den Punkt und sehr spielfreudig. Die größte Bühnenshow des Abends lieferten Jamey Rottencorpse & The Rising Dead aus Bremen. T'Rock'n'Dock spielten wunderbaren Deutschrock, dann rüttelte Agony Smith das Publikum mit straightem Melodic-Painrock durch, bevor ImanClan das Publikum gegen 1 Uhr noch einmal richtig ins Schwitzen brachte. Mehr ›

Peter Bauer / Fotos: Nina Schober, veröffentlicht am 06.06.2010

×