25 jahre superlative am nürburgring - Rock am Ring 2010 Festivalbericht und Fotos

25 jahre superlative am nürburgring - Rock am Ring 2010 Festivalbericht und Fotos

Was haben Metallica, Maiden, Santana und Bob Dylan gemeinsam? Alle lieferten sich bereits ein famoses Stelldichein auf der noch famoseren Rennstrecke in der tiefsten Eifel. Eine Strecke, die seit 1985 nicht nur wegen ihrem horrenden Verschleiß an Motorsportlern, sondern auch dem alljährlichen Wahnsinn rund um RaR bekannt ist. Anlässlich des 25. Jubiläums packte Festival-Godfather Marek Lieberberg noch einen drauf: Neben einem dick geschnürten Line-Up spendierte er noch einen zusätzlichen vierten Festivaltag. Mehr ›

von Thorben Kohl / Foto: Thomas Galambos, veröffentlicht am 11.06.2010

geburtstagsstimmung in nürnberg - Rock im Park 2010 Festivalbericht & Fotos: Die kleine Schwester wird 15

geburtstagsstimmung in nürnberg - Rock im Park 2010 Festivalbericht & Fotos: Die kleine Schwester wird 15

Vier Tage, 80 Bands, 100.000 Liter Bier und 65.000 Gäste: Wer kann sich in diesen schweren Zeiten noch leisten, so zünftig seinen 15. Geburtstag zu feiern? Natürlich das Rock im Park in Nürnberg, wo die Party bei schönstem Festivalwetter dem 25jährigen von Rock am Ring in nichts nachstehen sollte. Unser Team - Redakteur Joachim von Hunnius und Fotograf Achim Casper - war vor Ort, um das Festivalerlebnis für euch in Wort und Bild festzuhalten. Mehr ›

Joachim von Hunnius / Fotos: Achim Casper, Thomas Galambos, veröffentlicht am 09.06.2010

Der Festival-Sonntag - Rock am Ring 2010: Fotos von Rise Against und Bullet For My Valantine

Der Festival-Sonntag - Rock am Ring 2010: Fotos von Rise Against und Bullet For My Valantine

In dieser Galerie: Bilder von den Auftritten von Rise Against und Bullet For My Valantine live beim Rock am Ring 2010. Mehr ›

von Thomas Galambos, veröffentlicht am 07.06.2010

mob rules! - Rise Against, Thursday und Poison the Well live in Offenbach

mob rules! - Rise Against, Thursday und Poison the Well live in Offenbach

November-Revolution: Letzten Sonntag bliesen die Weltverbesserer von Rise Against zusammen mit den Gleichgesinnten von Thursday und Poison the Well in der ausverkauften Stadthalle Offenbach zur Revolte – höchst erfolgreich, denn die Kombination aus Sozialkritik, PETA-Ständen und Rock'n'Roll funktionierte bestens. Dabei überzeugten die Bands nicht nur durch ihre Einstellung, sondern vor allem musikalisch gab es genug Gründe, um völlig abzurocken. Mehr ›

Thorben Kohl / Fotos: Alex Rath, Achim Casper, veröffentlicht am 11.11.2009

die regioactive.de-festivalgalerien - Fotos vom Highfield Festival 2009: Die Bands am Sonntag

die regioactive.de-festivalgalerien - Fotos vom Highfield Festival 2009: Die Bands am Sonntag

Fotos vom Highfield Festival 2009: Der Sonntag mit Zebrahead * Turbostaat * Selig * AFI * Apocalyptica * Deftones * Rise Against Mehr ›

von Achim Casper, veröffentlicht am 26.08.2009

festivalbericht und fotogalerien - Das Highfield Festival 2009: Gebührender Abschied von Hohenfelden

festivalbericht und fotogalerien - Das Highfield Festival 2009: Gebührender Abschied von Hohenfelden

Eine relaxte Atmosphäre, eine traumhafte, direkt am Stausee Hohenfelden gelegene Location und seit Jahren ein Line-Up, das sich gewaschen hat: Das Highfield-Festival ist das größte Indie-Rockfestival im Osten der Republik. 2009 gab es nun ein letztes Mal das Highfield in Hohenfelden. Es wurde ein gebürendes Abschiedsfest mit wiederum großartigem Line-Up, vielen Emotionen und Toiletten mit Spülung auf dem Campingplatz. Kann es denn ein attraktiveres Festival geben? Adé Thüringen! Mehr ›

von Jasmin N. Weidner, veröffentlicht am 26.08.2009

musikalische leckerbissen zwischen sonne und regen - Das Frequency Festival 2009 in St. Pölten

musikalische leckerbissen zwischen sonne und regen - Das Frequency Festival 2009 in St. Pölten

Nachdem das Frequency Festival bislang immer am Salzburgring stattgefunden hatte, wurde es 2009 erstmals im österreichischen St.Pölten ausgetragen. 120.000 feierten dort, bei Sonne und Regen, Bands wie Radiohead, The Prodigy und Bloc Party. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 26.08.2009

das debütfestival an der donau - Fotos: Rise Against auf dem Wiley Open Air 2009

das debütfestival an der donau - Fotos: Rise Against auf dem Wiley Open Air 2009

Auf den Tag genau 40 Jahre nach Woodstock und 31 Jahre nach dem legendären Ulmer "Summertime Open Air Festival" der Friedrichsau, meldete sich die Donau/Iller Metropole Ulm/Neu-Ulm mit einem neuen Openair im internationalen Festival-Kalender zurück. Am 15. August feierte das Wiley Open Air sein Debüt. Mehr ›

von Alexander Hein, veröffentlicht am 19.08.2009

livepower und mut zum engagement - Rise Against, Strike Anywhere und Rentokill live im Schlachthof Wiesbaden

livepower und mut zum engagement - Rise Against, Strike Anywhere und Rentokill live im Schlachthof Wiesbaden

Die Melodic-Hardcoreband, die sich den Normen der Musikindustrie verweigert, bezieht sich auf keinen vorbestimmten Rahmen. Rise Against ist schlicht und einfach eine Band mit Philosophie und Mut zum Engagement. Sie engagieren sich gegen Rassismus und insbesondere für Tierrechte. Diesen Februar legt das sympathische Quartett aus Chicago acht Zwischenstopps in Deutschland ein. Wir waren in Wiesbaden dabei, wo Strike Anywhere und Rentokill mit von der Partie waren. Mehr ›

von Achim Casper, veröffentlicht am 15.02.2009

die regioactive.de-festivalgalerien - Southside 2008 Fotos: NOFX und Rise Against

die regioactive.de-festivalgalerien - Southside 2008 Fotos: NOFX und Rise Against

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie man Punk für sich definiert und was man aus dieser Musik macht. Unterschiedlicher könnten die zwei folgenden Bands des gleichen Genres nicht sein, dennoch stehen sie in Verbindung zueinander. Mehr ›

von Marcel Benoit, veröffentlicht am 07.07.2008

×