rogers manifest - Konzertbericht: Roger Waters "The Wall" in der Frankfurter Commerzbank-Arena

rogers manifest - Konzertbericht: Roger Waters "The Wall" in der Frankfurter Commerzbank-Arena

Roger Waters Inszenierung des Pink Floyd-Klassikers "The Wall" ist eine gewaltiges, manchmal verstörendes, manchmal überwältigendes Erlebnis. Es ist nicht gänzlich frei von Schwächen, versöhnt aber mit dem vollen Einsatz der Protagonisten und spektakulären Animationen und Videoprojektionen, die alles bisher Gesehene in den Schatten stellen.  Mehr ›

veröffentlicht am 10.08.2013

viele gesichter - Fotos: Roger Waters spektakuläre Inszenierung von "The Wall" in Frankfurt

viele gesichter - Fotos: Roger Waters spektakuläre Inszenierung von "The Wall" in Frankfurt

Roger Waters Inszenierung des Pink Floyd-Klassikers The Wall ist nicht nur ein musikalisches, sondern vor allem auch ein visuelles Erlebnis. Unserem Fotografen Rudi Brand sind beeindruckende Bilder des Konzerts gelungen, die dessen gesamte Vielfalt zeigen.  Mehr ›

veröffentlicht am 10.08.2013

eine gigantomanische fehlleistung - Konzertkritik: Floyd Reloaded in der SAP Arena in Mannheim

eine gigantomanische fehlleistung - Konzertkritik: Floyd Reloaded in der SAP Arena in Mannheim

Die Cover-Band "Floyd Reloaded" interpretiert die Musik von Pink Floyd als bratzigen Gitarrenrock. Das Ergebnis ist eine aufgrund ihrer Einfältigkeit kaum erträgliche "Rockshow", die das Gegenteil von dem ausdrückt, was die Musik von Pink Floyd auszeichnet. Lest hier unseren Bericht über das Konzert in der SAP Arena in Mannheim am 19. Januar 2013.  Mehr ›

veröffentlicht am 20.01.2013

licht, laser, videowalls - Fotogalerie: Floyd Reloaded live in der SAP Arena Mannheim

licht, laser, videowalls - Fotogalerie: Floyd Reloaded live in der SAP Arena Mannheim

Ihre Deutschland-Tour starteten Floyd Reloaded in Düsseldorf, am 19. Januar 2013 waren sie in der SAP Arena in Mannheim zu Gast. Für regioactive.de fotografierte Rudi Brand die als "Konzerterlebnis der Superlative" angekündigte Show.  Mehr ›

veröffentlicht am 19.01.2013

die vorbereitungen für die große show - Floyd Reloaded: Eindrücke von den Proben in der Maimarkthalle in Mannheim

die vorbereitungen für die große show - Floyd Reloaded: Eindrücke von den Proben in der Maimarkthalle in Mannheim

Diese Produktion wird angekündigt als "The Biggest Pink Floyd Show Ever". Keine Frage, um das zu erreichen muss fleißig geprobt werden. Am 20. Dezember konnten wir in der Maimarkthalle in Mannheim einen Eindruck davon gewinnen.  Mehr ›

veröffentlicht am 22.12.2012

aufgelegt: spezial - CD-Rezension: Die Pink Floyd Remasters 2011. Discovery Box mit 16 CDs

aufgelegt: spezial - CD-Rezension: Die Pink Floyd Remasters 2011. Discovery Box mit 16 CDs

Kühle bis intensive und atmosphärisch dichte Soundexperimente sowie gigantomanische Tourneen zeichneten sie zu ihren besten Zeiten aus, cool und relaxt wirkten sie auch stets als charismatische Musikertypen. Später gab's Zoff, doch die Magie der Musik blieb bestehen. Die "Discovery Box" vereint nun die kompletten Studioalben von Pink Floyd, von "The Piper At the Gates Of Dawn" (1967) bis "The Division Bell" (1994), in einer Box. Wir sagen euch, ob sich die Anschaffung der Pink Floyd Remasters von 2011 lohnt.  Mehr ›

veröffentlicht am 30.12.2011

coverband mit bombastischer bühnenshow - Fotogalerie: Echoes begeistern als Pink Floyd

coverband mit bombastischer bühnenshow - Fotogalerie: Echoes begeistern als Pink Floyd

Echoes sind eine, wenn nicht die deutschlandweit beste Pink Floyd Coverband, die es sich zur Aufgabe gemacht, das Gesamtkonzept von Pink Floyd auf die Bühne zu bringen. Dazu gehört neben den Songs auch eine fantastische Bühnenshow, die auch am 23.7 in Edenkoben für Ohr und Auge einiges zu bieten hatte.  Mehr ›

veröffentlicht am 29.08.2008

review und galerie der annähernd perfekten cover-show - The Australian Pink Floyd Show live in Mannheim

review und galerie der annähernd perfekten cover-show - The Australian Pink Floyd Show live in Mannheim

Pink-Floyd-Urgestein David Gilmour war von ihnen begeistert, nachdem er sie live in der Londoner Royal Albert Hall gesehen hatte. Die Rede ist von The Australian Pink Floyd Show. Mit einer Mischung aus landestypischen Humor, einer Bühnentechnik, die zwar nicht die Liga des Originals hatte, aber die übliche Tribute-Show um Klassen überragt, und perfektem Sound konnte The Australian Pink Floyd Show ca. 3000 Floyd-Fans in der SAP-Arena begeistern.  Mehr ›

veröffentlicht am 07.03.2008

×