festival-bericht und -fotos - Frauenfeld Openair 2011: 47.000 Besucher feierten zu einem Programm der Extraklasse

festival-bericht und -fotos - Frauenfeld Openair 2011: 47.000 Besucher feierten zu einem Programm der Extraklasse

Frauenfeld No.17 bewies: Das Schweizer Openair hat dem Splash! in Sachen HipHop-Festival mittlerweile den Rang abgelaufen – zumindest was die Zuschauerzahlen angeht. Etwa 47.000 Besucher durften sich auch in diesem Jahr auf Künstler der Extraklasse freuen. Wu-Tang Clan, Cypress Hill, Snoop Dogg, um nur ein paar der Künstler aus den USA zu nennen, gaben sich neben europäischen Größen wie Soprano, Kool Savas und Deichkind die Ehre. Mehr ›

von Hannes Mezger, veröffentlicht am 11.07.2011

jubel und buhs zu aggressivem hardcore-rap - Onyx live im O25 in Frankfurt

jubel und buhs zu aggressivem hardcore-rap - Onyx live im O25 in Frankfurt

Im Jahr 1989 gründeten Fredro Starr, Sonee Seeza und Big DS aus Queens die Hardcore-Rap-Formation "Onyx". Der Erfolg des bis dato noch ungewohnt rauen und aggressiven Sprechgesangs ließ aber noch auf sich warten. 20 Jahre nach der Gründung zog es Onyx nun wieder einmal nach Europa, um ihre Power-Show auch in Frankfurt zu präsentieren. Mehr ›

von Andreas Margara, veröffentlicht am 13.03.2009

×