nothings left

Thema abonnieren
der festival-samstag in dieburg - Traffic Jam Open Air 2012: Fotos von Suicide Silence, The Coconut Butts, The Hand Of Glory u.a.

der festival-samstag in dieburg - Traffic Jam Open Air 2012: Fotos von Suicide Silence, The Coconut Butts, The Hand Of Glory u.a.

Der Samstag beim Traffic Jam Open Air war der Tag großer Namen wie Monsters of Liedermaching, Architects und Suicide Silence. Nach den Headlinern kam die Nacht des großen Regens, der einen der Zeltplätze überspülte. Aber Organisation und Festivalstimmung hielten Stand! Schließlich war die Laune schon ab der Mittagszeit stetig gestärkt worden, nicht zuletzt auch durch die regioaktiven "The"-Bands The Coconut Butts und The Hand Of Glory sowie The Porters, Helia und As they burn. Mehr ›

Fotos: Ann Buster, veröffentlicht am 31.07.2012

Was bleibt? - Fotos: Nothings Left beim Traffic Jam Open Air 2012 in Dieburg

Was bleibt? - Fotos: Nothings Left beim Traffic Jam Open Air 2012 in Dieburg

Vom 27. bis 28. Juli 2012 fand das alljährliche Traffic Jam Open Air auf dem grünen Verkehrsübungsplatz in Dieburg statt. Dabei spielten unter anderem Nothings Left, hier sind die Bilder ihres Auftrittes. Mehr ›

Fotos: Ann Buster, veröffentlicht am 29.07.2012

×