eine reise durch die welt der fantasie - Festivalbericht: Das Orange Blossom Special 16 in Beverungen

eine reise durch die welt der fantasie - Festivalbericht: Das Orange Blossom Special 16 in Beverungen

Beverungen an der Märchenstraße. In diesem kleinen Städtchen, das sonst so ruhig und beschaulich ist (vom legendären Stadtkrug mal abgesehen), findet zu Pfingsten eines der schönsten deutschen Festivals statt. Glitterhouse Records schmeißt eine Gartenparty und alle kommen hin... Und Sonntag Abend gibt es immer ein Happy End. Mehr ›

von Sarina Pfiffi, veröffentlicht am 01.06.2012

Verblüffend - Fotos: Navel live beim Maifeld Derby Festival 2012 in Mannheim

Verblüffend - Fotos: Navel live beim Maifeld Derby Festival 2012 in Mannheim

Das Maifeld Derby in Mannheim in seinem zweiten Jahr: Am ersten Tag zeichnete sich schnell ab, dass dies ein voller Erfolg werden würde. Hochkarätige Auftitte ließen am Ende der Nacht alle Besucher nach Tag 2 lechzen. Unser Fotograf René Peschel hat für euch die besten Bilder von Navel eingefangen. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 20.05.2012

mit friska viljor, we invented paris u.v.a. - Das Maifeld Derby Festival 2012 in Mannheim: Fotos vom Festival-Freitag

mit friska viljor, we invented paris u.v.a. - Das Maifeld Derby Festival 2012 in Mannheim: Fotos vom Festival-Freitag

Das Maifeld Derby in Mannheim in seinem zweiten Jahr: Am ersten Tag zeichnete sich schnell ab, dass dies ein voller Erfolg werden würde. Hochkarätige Auftitte ließen am Ende der Nacht alle Besucher nach Tag 2 lechzen. Während dieser in vollem Gange ist, zeigen wir euch hier einen ersten großen Schwung fotografischer Eindrücke. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 19.05.2012

"es hat uns finanziell fast aufgefressen" - Tortuga Bar im Interview über ihr Debütalbum

"es hat uns finanziell fast aufgefressen" - Tortuga Bar im Interview über ihr Debütalbum

Tortuga Bar, gegründet im Frühjar 2007, ist die neue Band des Songwriters Mark Kowarsch und Alexandra Gschossmann. Einige der Songs, die nun auf dem Debütalbum "Narcotic Junkfood Revolution" zu finden sind, spielte Mark bereits mit seiner Ex-Band Sharon Stoned, arrangierte sie allerdings neu. Schon immer spielten oftmals Gastmusiker auf seinen Alben mit. Diese Tradition setzt sich unter anderem mit Gisbert zu Knyphausen, Nagel von Muff Potter und Evan Dando von The Lemonheads fort. Mehr ›

von Jasmin Dreger, veröffentlicht am 04.08.2009

dezent unmotiviert? - Blackmail: Review und Fotos vom Konzert in Heidelbergs Halle-02

dezent unmotiviert? - Blackmail: Review und Fotos vom Konzert in Heidelbergs Halle-02

Ziemlich cool und unnahbar gab sich Blackmail-Sänger Aydo Abay beim Konzert in der Heidelberger Halle-02, zu dem die Schweizer Band Navel als Supportact eingeladen war. Rauchend und mit tief sitzender Hose posierte Abay lässig auf der Bühne, von wo aus er nur selten das Wort an sein Publikum richtete. Ein solches Auftreten mag vielleicht nicht jedermanns Sache sein, doch was die Band musikalisch zu bieten hatte, das war über jeden Zweifel erhaben. Ein kleiner Nachgeschmack bleibt aber auch aufgrund des abrupten Konzertendes. Mehr ›

von Marcel Benoit, veröffentlicht am 09.12.2008

aufgelegt 04:2008 - Neue Alben von Chris Walla, Navel, Frank Spilker, Pete Rock u.a.

aufgelegt 04:2008 - Neue Alben von Chris Walla, Navel, Frank Spilker, Pete Rock u.a.

Navel knüpfen da an, wo der Grunge begann und rocken ein punkiges Album in unsere Ohren. Phil Vetter, Pete Rock und Chris Walla bleiben ihren Wurzeln der Vorgängeralben und Hauptprojekte ziemlich treu und dabei auch überzeugend, während Frank Spilker nicht nur bei den Sternen andockt, sondern mit Begeisterung und erfolgreich gleich in der gesamten Hamburger Schule wildert. Noch mehr nordisches kommt von Dynamite Deluxe. Wer deren neuen Sound eine Chance gibt, wird sicherlich seinen Spaß haben. Mehr ›

von Markus Biedermann & Andreas Margara, veröffentlicht am 22.03.2008

euphorisierende rückkehr in den schlachthof - Bericht: Queens of the Stone Age live im Schlachthof Wiesbaden

euphorisierende rückkehr in den schlachthof - Bericht: Queens of the Stone Age live im Schlachthof Wiesbaden

Mit "Era Vulgaris" im Gepäck waren die Queens Of The Stone Age im Schlachthof Wiesbaden geladen und stellten dabei wieder einmal ihre herausragenden Livequalitäten unter Beweis. Neben den neuen Tracks umfasste das Programm auch die Hits von allen bisherigen Alben. Die wuchtigen und mitreißenden Songs sorgten für reichlich Stimmung und Action im Publikum. Support-Act waren Navel, die uns 2007 bereits des Öfteren positiv aufgefallen sind. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 21.11.2007

fünfzehn fotogalerien zur ersten kleinen rebellion - Bericht: Das Little Rebel Festival 2007

fünfzehn fotogalerien zur ersten kleinen rebellion - Bericht: Das Little Rebel Festival 2007

Es war bereits das zweite zweitägige Festival, das im 7er-Club auf der Friesenheimer Insel in diesem Jahr über die Bühnen ging. Das Rockfeuer am Rande der Stadt brennt lichterloh. Das Little Rebel trug einen Großteil dazu bei. Mehr ›

Markus Biedermann & Christian Bethge / Fotos: Anne-Laure Fontaine-Kuhn & Manuela Hall, veröffentlicht am 20.09.2007

Rockfeuer am Rande der Stadt - Fotos: Navel live beim Little Rebel Festival 2007

Rockfeuer am Rande der Stadt - Fotos: Navel live beim Little Rebel Festival 2007

Das Little Rebel war 2007 bereits das zweite zweitägige Festival, das im 7er-Club auf der Friesenheimer Insel über die Bühnen ging. Das Rockfeuer am Rande der Stadt brennt lichterloh. Das Little Rebel trug einen Großteil dazu bei. In dieser Fotostrecke vom Festival: Navel. Mehr ›

Fotos: Anne-Laure Fontaine-Kuhn, veröffentlicht am 20.09.2007

×