singer und songwriter zwischen reggae und rock - Philip Bölter aus Fulda

singer und songwriter zwischen reggae und rock - Philip Bölter aus Fulda

Nicht nur Singer/Songwriter, sondern auch Mitglied in mehreren Bands und alles andere als selten auf Bühnen zu sehen: Philip Bölter, seit 2006 Student an der Popakademie Mannheim, ist wirklich vielbeschäftigt. Mehr ›

von Stefan Berndt, veröffentlicht am 14.03.2008

psychedelic indiepop - Lennard aus Offenbach

psychedelic indiepop - Lennard aus Offenbach

In klassischer Rockbesetzung (git/vox, git, b, dr) und unter sparsamem Einsatz von Keyboard-Einspielern erzeugt LENNARD eigenständige Klangräume. Mal krachend nach vorne, mal poppig, mal in sphärischer Weite suchen Freude, Melancholie und Wahnsinn gemeinsam nach ihrer Daseinsberechtigung. Oft Pop, meist ein bisschen "Indie" und dann und wann mit leicht psychedelischen Anflügen. Mehr ›

von Patrick Sälzler, veröffentlicht am 13.03.2008

das außergewöhnliche ausnahme-trio - Die Singvögel aus Mörlenbach

das außergewöhnliche ausnahme-trio - Die Singvögel aus Mörlenbach

Wenn eine dreiköpfige Band auf der Bühne soviele Instrumente wie ein kleines Orchester mitbringt, dann kann man sich sicher sein, etwas Eindrucksvolles zu sehen. Genau dieser Fall tritt bei den Singvögeln ein. Mehr ›

von Stefan Berndt, veröffentlicht am 13.03.2008

poprock der besten sorte - Rockpilot aus Rüsselsheim

poprock der besten sorte - Rockpilot aus Rüsselsheim

Gleich dem Phoenix aus der Asche seiner selbst entsteht in Rüsselsheim aus alten Projekten etwas Neues, das richtig Spaß macht: Rockpilot. Mehr ›

von Stefan Berndt, veröffentlicht am 12.03.2008

die sixties leben - Dold aus Aachen

die sixties leben - Dold aus Aachen

Es leben die Sechsziger! Eine musikalische Wiederauferstehung des Sounds der Swingin' Sixties mit einer wunderbaren Band aus Aachen: Dold. Mehr ›

von Stefan Berndt, veröffentlicht am 12.03.2008

auszeichnung als mittler zwischen jazz und klassik - Paquito D'Rivera erhält den Frankfurter Musikpreis 2008

auszeichnung als mittler zwischen jazz und klassik - Paquito D'Rivera erhält den Frankfurter Musikpreis 2008

Den Frankfurter Musikpreis 2008 erhält der kubanische Alt-Saxophonist und Klarinettist Paquito D'Rivera. Der Kubaner ist eine herausragende Künstlerpersönlichkeit in der Verbindung von lateinamerikanischer Musik und Jazz. Er ist auch als Komponist, Interpret klassischer Werke und Buchautor erfolgreich. Mehr ›

von Patrick Sälzler, veröffentlicht am 12.02.2008

×