Bunt - MS Dockville 2016: Dritte Bandwelle mit Bastille, K.I.Z, Milky Chance und mehr

Bunt - MS Dockville 2016: Dritte Bandwelle mit Bastille, K.I.Z, Milky Chance und mehr

Das MS Dockville 2016 hat die dritte Bandwelle bestätigt. In Wilhelmsburg werden zwischen dem 19. und dem 21. August unter anderem Bastille, K.I.Z und Milky Chance auftreten. Unter den neu bestätigten 28 Acts befinden sich auch viele Newcomer. Mehr ›

von Sara Schmidt, veröffentlicht am 01.03.2016

Volle Kraft voraus - Drei Tage an Bord der MS Dockville 2015: Festivalbericht aus Hamburg

Volle Kraft voraus - Drei Tage an Bord der MS Dockville 2015: Festivalbericht aus Hamburg

Leichte Soundprobleme konnten einen stimmigen Gesamteindruck nicht trüben: Das Dockville Festival war auch im neunten Jahr eine hervorragende Adresse für jungen Indie, Alternative, Electro und HipHop. Mehr ›

von Jan Paersch, veröffentlicht am 25.08.2015

musik, kunst und viel viel glitzer - Das MS Dockville Festival 2013 in Hamburg mit Haim, Foals, Woodkid und vielen anderen

musik, kunst und viel viel glitzer - Das MS Dockville Festival 2013 in Hamburg mit Haim, Foals, Woodkid und vielen anderen

In diesem Jahr feierte das MS Dockville Festival in Hamburg seinen siebten Geburtstag. 20.000 Menschen kamen zur Party und brachten mächtig viel Konfetti und Glitzer mit um das gewohnt erstklassige Line-Up aus bekannten und aufstrebenden Künstlern abzufeiern. Nur der Einlass sorgte für Probleme. Mehr ›

von Eva Schimmelpfennig, veröffentlicht am 22.08.2013

staub statt matsch - Sonnenschein satt: Das MS Dockville Festival 2012 in Hamburg

staub statt matsch - Sonnenschein satt: Das MS Dockville Festival 2012 in Hamburg

Kunst und Musik sind die beiden Anker, die die MS Dockville seit nunmehr fünf Jahren an der Elbinsel in Hamburg Wilhelmsburg auswirft. Mehrere Wochen kann man auf der Brachfläche im erweiterten Hafengebiet zwischen Windrädern und Speicherhäusern Kunstinstallationen bestaunen. Das Finale bildet das Musikfestival mit drei Tagen feinstem Programm aus Indie, Elektro, Singer/Songwritern, HipHop und allem, was das Musikfanherz begehrt. Auch in diesem Jahr tummelten sich wieder rund 20.000 Besucher zwischen den Bühnen und freuten sich über zahlreiche Bands. Und über Sonnenschein. Mehr ›

von Eva Schimmelpfennig, veröffentlicht am 16.08.2012

festivalbericht und fotogalerien - Das Dockville Festival 2009: Zwischen Musik, Kunst und Poesie

festivalbericht und fotogalerien - Das Dockville Festival 2009: Zwischen Musik, Kunst und Poesie

Das Dockville Festival in Hamburg fand nun schon zum dritten Mal statt. Es lockte mit Bands wie Turbonegro oder MGMT sowie diversen Kunstinstallationen so viele Zuschauer wie noch nie auf das Gelände der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg. Neben einigen Kritikpunkten gibt es auch viel Gutes zu berichten, unter anderem von und mit Patrick Wolf, Turbenegro, Blumentopf, The Whitest Boy Alive, MGMT, Spectrum, The Kabeedies, Black Lips und Kettcar. Mehr ›

Daniel Voigt / Fotos: Holger Nassenstein, veröffentlicht am 20.08.2009

u.a. mit the kabeedies, pascal finkenauer und black lips - Dockville Festival 2009: Der Sonntag

u.a. mit the kabeedies, pascal finkenauer und black lips - Dockville Festival 2009: Der Sonntag

Das Dockville Festival in Hamburg fand nun schon zum dritten Mal statt. Es lockte mit Bands wie Turbonegro oder MGMT sowie diversen Kunstinstallationen so viele Zuschauer wie noch nie auf das Gelände der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg. Mehr ›

von Holger Nassenstein, veröffentlicht am 20.08.2009

u.a. mit turbonegro, patrick wolf und miss li - Dockville Festival 2009: Der Freitag

u.a. mit turbonegro, patrick wolf und miss li - Dockville Festival 2009: Der Freitag

Das Dockville Festival in Hamburg fand nun schon zum dritten Mal statt. Es lockte mit Bands wie Turbonegro oder MGMT sowie diversen Kunstinstallationen so viele Zuschauer wie noch nie auf das Gelände der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg. Mehr ›

von Holger Nassenstein, veröffentlicht am 20.08.2009

mit the whitest boy alive, spectrum, mgmt und element of crime - Dockville Festival 2009: Der Samstag

mit the whitest boy alive, spectrum, mgmt und element of crime - Dockville Festival 2009: Der Samstag

Das Dockville Festival in Hamburg fand nun schon zum dritten Mal statt. Es lockte mit Bands wie Turbonegro oder MGMT sowie diversen Kunstinstallationen so viele Zuschauer wie noch nie auf das Gelände der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg. Mehr ›

von Holger Nassenstein, veröffentlicht am 20.08.2009

×