für jeden was dabei - Das Mohawk Open Air 2013 bot an drei Tagen volles Programm

für jeden was dabei - Das Mohawk Open Air 2013 bot an drei Tagen volles Programm

Das Mohawk Open Air 2013 bot vom 20. bis zum 22. September jeden Tag ein anderes Musikprogramm. Von Rock bis hin zu Elektro war für fast jeden was dabei. Und Dank des Rahmenprogramms gab es nicht nur Sound auf die Ohren, sondern auch etwas fürs Auge. Mehr ›

von Kristin Metz, veröffentlicht am 23.09.2013

acoustic action im jungbusch - Exil-Indianer: Das Mohawk präsentiert Francis Farewell u.a. im Blau in Mannheim

acoustic action im jungbusch - Exil-Indianer: Das Mohawk präsentiert Francis Farewell u.a. im Blau in Mannheim

Keine Singer-Songwriter-Melancholie-Drückerstimmung, sondern ausgelassenes Feiern mit guter akustischer Musik – so soll es zugehen im Blau am 29. September, wenn die endgültig aus der Industriestraße ausgezogenen Mohawk-Indianer im Jungbusch das Ruder übernehmen. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 07.09.2012

fortbestehen des clubs in der industriestraße ist fraglich - Unterstützung für das Mohawk in Mannheim gewinnt an Fahrt

fortbestehen des clubs in der industriestraße ist fraglich - Unterstützung für das Mohawk in Mannheim gewinnt an Fahrt

Nach dem Erfolg als Underground-Location im Jahre 2011, vielen weiteren Plänen und einem dicken Kalender für 2012 hat sich die Situation für das Mohawk verändert. Der Versuch, einen kleinen Szene-Club in der Industriestraße zu etablieren, droht zu scheitern. Mehr ›

von Anna Martin, veröffentlicht am 02.05.2012

"mit dem pirart e.v. wollen wir der region etwas bieten" - Das Mohawk in Mannheim: Interview mit Jonas Vogt und Marian Schimka

"mit dem pirart e.v. wollen wir der region etwas bieten" - Das Mohawk in Mannheim: Interview mit Jonas Vogt und Marian Schimka

Innerhalb kürzester Zeit hat sich ein neuer Club in Mannheim einen Namen gemacht: Das Mohawk in der Industriestraße, in direkter Nähe zum Siebener und dem Rude 7, füllt eine Lücke, denn der kleine Konzertraum erlaubt ein spannendes Nischenprogramm. 2011 hat sich viel getan beim Mohawk. Nicht zuletzt durch eine Vereinsgründung befindet sich das Team auf dem Weg zur Professionalisierung, ohne dabei das Entscheidende aus dem Blick zu verlieren: Spaß an der Sache und große Leidenschaft für Musik stehen im Vordergrund. Mehr ›

von Markus Biedermann, veröffentlicht am 10.01.2012

×