under the bridge - Fotos vom 4. Mannheimer Brückenaward 2013

under the bridge - Fotos vom 4. Mannheimer Brückenaward 2013

Der Mannheimer Brückenaward, präsentiert von regioactive.de, ging in diesem Jahr bereits in seine vierte Runde. Bei bereits herbstlichen Temperaturen und leichtem Regen kuschelten sich Bands und Publikum unter der Neckarbrücke zusammen. Unsere Fotografin Anna Martin hielt die besten Momente fest. Mehr ›

Fotos: Anna Martin, veröffentlicht am 02.09.2013

ein abend für den guten zweck - Mannheimer Brückenaward 2013 spendet Gewinn an das Jugendkulturzentrum Forum

ein abend für den guten zweck - Mannheimer Brückenaward 2013 spendet Gewinn an das Jugendkulturzentrum Forum

Am 31. August 2013 wird es unter der Eisenbahnbrücke in der Neckarstadt-West derbe laut werden: Der 4. Mannheimer Brückenward steht an! Der Gewinn wird wieder für einen guten Zweck gespendet. Mehr ›

von Patrick Unrath, veröffentlicht am 11.07.2013

start mit whalerider und the tidal sleep - 100 Prozent live: Mannheimer RAMA-Tonstudio präsentiert die "Melting Butter"-Sessions

start mit whalerider und the tidal sleep - 100 Prozent live: Mannheimer RAMA-Tonstudio präsentiert die "Melting Butter"-Sessions

Die musikalische Infrastruktur in Mannheim wächst und hat mit dem RAMA Sound (kurz für Recording Audio in Mannheim) ein neues, aufstrebendes Tonstudio hinzugewonnen. Vor Kurzem starteten dort die "Melting Butter"-Live-Sessions, bei denen die Bands je drei Songs präsentieren. Whalerider und The Tidal Sleep sind bereits im Kasten. Mehr ›

von Patrick Unrath, veröffentlicht am 09.07.2013

erfolgreiches d.i.y.-festival - Brückaward Mannheim e.V.: "Event auf Füßen der Solidarität und des Vertrauens"

erfolgreiches d.i.y.-festival - Brückaward Mannheim e.V.: "Event auf Füßen der Solidarität und des Vertrauens"

Knapp 700 Besucher lockte der Winteraward 2013 am 19. Januar ins Jugendkulturzentrum Forum. In ihrer Pressemeldung zeigt sich das Veranstalterteam des Mannheimer Brückenaward e.V. mehr als zufrieden. Es können sogar 300€ an "Ärzte ohne Grenzen" gespendet werden. Mehr ›

von Joachim v. Hunnius (offizielle Pressemeldung des Mannheimer Brückenaward e.V.), veröffentlicht am 23.01.2013

"am vorabend der kulturrevolution scheint alles möglich" - Interview mit dem Team des neugegründeten Brückenaward e.V.

"am vorabend der kulturrevolution scheint alles möglich" - Interview mit dem Team des neugegründeten Brückenaward e.V.

Am 19. Januar 2013 geht der Mannheimer Winteraward im Jugendkulturzentrum Forum Mannheim in die zweite Runde. Die Veranstalter, die 2010 schon den Brückenaward aus dem Boden stampften, versprechen sich durch eine Vereinsgründung das weitere Bestehen der non-kommerziellen Schwester-Festivals. Im Interview mit dem Team erfuhren wir mehr über die Vereinsarbeit und die Entwicklung der vergangenen Jahre. Außerdem erhielten wir einen Ausblick auf den Winteraward 2013 sowie einige Infos mehr darüber, was die Jungs zusätzlich noch anschieben. Mehr ›

von Stefan Berndt, veröffentlicht am 07.01.2013

stürmisch bis tropisch - Das war der Festivalsommer 2012

stürmisch bis tropisch - Das war der Festivalsommer 2012

Der Sommer ist rum. Aus. Vorbei. Die Festivals sind nun im Wintermodus, wobei fürs Jahr 2013 eifrig geplant wird und Bands gebucht werden. Doch wir wollen uns und euch mit einigen Eindrücken der vergangenen Festivalsaison nochmal richtig aufwärmen und in Erinnerungen schwelgen. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 01.10.2012

"nächstes mal könnte der platz eng werden" - Mannheimer Brückenaward 2012: Am Neckar angekommen

"nächstes mal könnte der platz eng werden" - Mannheimer Brückenaward 2012: Am Neckar angekommen

Im letzten Jahr musste der Mannheimer Brückenaward, das größte kleine Festival der Quadratestadt, vor dem Regen fliehen und nach innen verlegt werden. Bei der dritten Ausgabe ging es wieder ins Freie, genauer gesagt unter die Eisenbahnbrücke über den Neckar, die die Mannheimer Stadtteile Neckarstadt und Jungbusch miteinander verbindet. 1000 Besucher ließen sich hier die Sonne auf den Bauch scheinen und die Ohren von sechs Bands verwöhnen. Mehr ›

Stefan Berndt / Fotos: Anna Martin, Anne-Laure Fontaine, veröffentlicht am 06.08.2012

mit fewsel, s.ym, drunken pilots u.a. - 3. Mannheimer Brückenaward: Fotos vom Festival am Neckarufer

mit fewsel, s.ym, drunken pilots u.a. - 3. Mannheimer Brückenaward: Fotos vom Festival am Neckarufer

Nachdem der Mannheimer Brückenaward im vergangenen Jahr aufgrund schlechter Wettervorhersagen in das Jugendkulturzentrum Forum verlegt wurde, konnte die dritte Ausgabe des Underground-Festivals wieder im Freien stattfinden. Sechs Bands standen auf der Bühne unter der Eisenbahnbrücke, die Neckarstadt und Jungbusch miteinander verbindet. Mehr ›

Fotos: Anna Martin, veröffentlicht am 06.08.2012

fortbestehen des clubs in der industriestraße ist fraglich - Unterstützung für das Mohawk in Mannheim gewinnt an Fahrt

fortbestehen des clubs in der industriestraße ist fraglich - Unterstützung für das Mohawk in Mannheim gewinnt an Fahrt

Nach dem Erfolg als Underground-Location im Jahre 2011, vielen weiteren Plänen und einem dicken Kalender für 2012 hat sich die Situation für das Mohawk verändert. Der Versuch, einen kleinen Szene-Club in der Industriestraße zu etablieren, droht zu scheitern. Mehr ›

von Anna Martin, veröffentlicht am 02.05.2012

mit monopeople, ripples u.v.m. - Bericht: 400 Zuschauer feierten den 1. Mannheimer Winteraward

mit monopeople, ripples u.v.m. - Bericht: 400 Zuschauer feierten den 1. Mannheimer Winteraward

2011 war das Jugendkulturzentrum Forum noch ein Notquartier für den 2. Mannheimer Brückenaward. Weil das Wetter damals nicht mitspielen wollte, musste unser liebstes Mannheimer Minifestival kurzfristig umziehen. Die Organisatoren machten 2012 aus der Not eine Tugend und so fand die Nachfolgeveranstaltung, der 1. Mannheimer Winteraward, wieder im Forum statt. Mit gleichem Konzept wie zuvor, nicht-kommerziell und kostenlos. Das überzeugte auch 400 Zuschauer. Mehr ›

Stefan Berndt / Fotos: Markus Biedermann, veröffentlicht am 01.02.2012

×