neues von den jungs aus dem odenwald - K-Rings und Nena singen den Titelsong zu "Wickie auf großer Fahrt"

neues von den jungs aus dem odenwald - K-Rings und Nena singen den Titelsong zu "Wickie auf großer Fahrt"

Nach einem Jahr Livepause und kreativem Arbeiten am neuen Album melden sich die K-Rings wieder zurück. Zusammen mit Nena haben sie den Titelsong zum heute erscheinenden Film "Wickie auf großer Fahr" produziert. Die Band betritt dabei kein unbekanntes Terrain, da sie schon mehrmals Titel für bewegte Bilder produziert hat. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 29.09.2011

von starallüren und entertainern mitten im wald - Festivalbericht: Das Sound of the Forest 2011 in Beerfelden

von starallüren und entertainern mitten im wald - Festivalbericht: Das Sound of the Forest 2011 in Beerfelden

Immer weiter über kurvige Straßen tiefer in den Odenwald hinein, bis man das Gefühl hat, man sei mitten im Nirgendwo: Dann ist man auf dem richtigen Weg zum Sound of the Forest am Marbach-Stausee in Beerfelden. Mehr ›

Dorothee Nickel / Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 29.08.2011

Brüderlich - Fotos: K-Rings Brothers live beim Sound of the Forest 2011

Brüderlich - Fotos: K-Rings Brothers live beim Sound of the Forest 2011

Sound of the Forest fand dieses Jahr zum dritten Mal am Marbach-Stausee in Beerfelden statt. Dort: Ein See, der Wald, gute Luft und ein feierwütiges Publikum. Unser Fotograf René Peschel war vor Ort und hat für euch die besten Momente vom K-Rings Brothers-Konzert. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 29.08.2011

ua.a mit kakkmaddafakka, k-rings brothers & perry o'parson - Fotos: Der Samstag beim Sound of the Forest 2011

ua.a mit kakkmaddafakka, k-rings brothers & perry o'parson - Fotos: Der Samstag beim Sound of the Forest 2011

Die Fotos vom Samstag auf dem Sound of the Forest 2011 mit Perry O`Parson, Kosho, Schallgarten, Bonsai Kitten, Tallujah Rendall, Okta Logue, K-Rings Brothers, OEL & Kakkmaddafakka. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 29.08.2011

fotos vom festival-freitag - Sound of the Forest Festival 2010: Mikroboy, Kitty Daisy & Lewis, K-Rings Brothers u.a.

fotos vom festival-freitag - Sound of the Forest Festival 2010: Mikroboy, Kitty Daisy & Lewis, K-Rings Brothers u.a.

Vom 20. bis zum 22. August fand dieses Wochenende das zweite "Sound of the Forest"-Festival am Marbach-Stausee im südhessischen Beerenfelden statt. Bei strahlendem Sonnenschein heizten am Freitag u.a. Jules Trash Combo, Mikroboy, Diegos Umbrella, Instrumenti, Kitty, Daisy & Lewis und die K-Rings Brothers den Festivalbesuchern ordentlich ein. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 24.08.2010

hessens größtes musikfestival - Fotos vom Samstag auf dem Schlossgrabenfest in Darmstadt

hessens größtes musikfestival - Fotos vom Samstag auf dem Schlossgrabenfest in Darmstadt

Fotogalerie: 2raumwohnung, K-Rings Brothers, Capones, Urlaub in Polen am 29.05.2010 in Darmstadt Mehr ›

Fotos: Mathias Störch, veröffentlicht am 31.05.2010

u.a. mit baxter, dr. woggle & the radio und den k-rings brothers - Sound of the Forest 2009: Fotos vom Samstag

u.a. mit baxter, dr. woggle & the radio und den k-rings brothers - Sound of the Forest 2009: Fotos vom Samstag

Am Samstag traten am Marbach-Stausee u.a. Baxter, Dr. Woggle & the Radio und die K-Rings Brothers auf. Für regioactive.de fotografierte René Peschel diese Auftritte. Mehr ›

von René Peschel, veröffentlicht am 01.09.2009

live-fotos aus dem nationaltheater - Schill-Out 2009: Bonaparte, K-Rings Brothers und andere

live-fotos aus dem nationaltheater - Schill-Out 2009: Bonaparte, K-Rings Brothers und andere

Zum Ausklang jedes einzelnen Schillertages fand abends im Unteren Foyer sowie dem Theatercafé des Mannheim Nationaltheaters der "Schill-Out" statt. Zuletzt traten hier Bonaparte, K-Rings Brothers, Ray Collins Hot Club und Golden Pudel Club auf. Mehr ›

von René Peschel, veröffentlicht am 29.06.2009

besser konnte man eine dekade musik nicht feiern - Rock im Quadrat überzeugte mit großartigen Newcomerbands

besser konnte man eine dekade musik nicht feiern - Rock im Quadrat überzeugte mit großartigen Newcomerbands

Eine feste Instanz bildet seit 1998 das "Rock im Quadrat" im Mannheimer Capitol. Es bietet Newcomern eine Möglichkeit, endlich mal nicht mehr Newcomer zu sein. Schon viele mittlerweile zu echten Größen avancierte Künstler, genannt seien nur Wallis Bird oder Get Well Soon, konnten hier zeigen, was uns später noch blühen sollte. Das zehnjährige Jubiläum ging man mit "business as usual" an, konnte aber trotzdem - oder gerade deswegen - überzeugen. Mehr ›

Stefan Berndt / Fotos: Michael Kies, veröffentlicht am 28.11.2008

×