Von Musik und Menschen - "Es war schon immer mein Traum": Interview mit Ingo Zielske, Besitzer des legendären Café Blau im Mannheimer Jungbusch

Von Musik und Menschen - "Es war schon immer mein Traum": Interview mit Ingo Zielske, Besitzer des legendären Café Blau im Mannheimer Jungbusch

Bereits seit Dezember 1995 gibt es das Café Blau. Und seit dieser Zeit ist auch Ingo Zielske mit dabei. Er leitet die einzigartige "Rock-Punk-Musik-vom-Feinsten Kneipe" im Jungbusch. Dort dreht sich alles um Menschen, die sich treffen, die einen schönen, gerne auch mal wilden Abend erleben wollen und vor allem geht es um eins: um Musik. Wir sprachen mit Ingo Zielske über 19 Jahre Café Blau. Mehr ›

von Annika Breutmann, veröffentlicht am 14.08.2014

Verlust und Chance - Der Mannheimer Club O-Ton wird über Ebay verkauft

Verlust und Chance - Der Mannheimer Club O-Ton wird über Ebay verkauft

Im kleinen Szeneclub im Mannheimer Stadtteil Jungbusch gibt das Publikum den Ton an. Die bisherigen Besitzer wollen den Laden nicht länger weiterführen: Seit Mitte Juli steht das O-Ton auf Ebay zum Verkauf. Wir haben die Besitzer nach den Gründen gefragt. Mehr ›

von Simon Hackelsberger, veröffentlicht am 01.08.2014

"Ich freue mich auf den Jungbusch" - Interview mit Frank Zumbruch, Zentrumsleiter des neuen Kreativwirtschaftszentrums C-HUB in Mannheim

"Ich freue mich auf den Jungbusch" - Interview mit Frank Zumbruch, Zentrumsleiter des neuen Kreativwirtschaftszentrums C-HUB in Mannheim

Ab September dieses Jahres wird Frank Zumbruch seine Stelle als Zentrumsleiter des neuen Kreativwirtschaftszentrums C-HUB im Mannheimer Jungbusch antreten. Für Zumbruch vollzieht sich damit der letzte Schritt des Abschieds aus Heidelberg, wo er bis Herbst 2013 als Beauftragter für Kultur- und Kreativwirtschaft tätig war. Wir sprachen mit ihm über seinen Weggang aus Heidelberg, lukrative Jobangebote und seine neue Aufgabe. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 25.07.2014

Kreative Andockstelle - Das neue Mannheimer Kreativwirtschaftszentrum C-HUB lüftet den Schleier

Kreative Andockstelle - Das neue Mannheimer Kreativwirtschaftszentrum C-HUB lüftet den Schleier

Vor kurzem gab die Stadt Mannheim erste Details zum entstehenden Kreativwirtschaftszentrum im Jungbusch bekannt. Dort am Verbindungskanal, wo jetzt noch eine Baustelle ist, soll im Januar 2015 das C-HUB öffnen. Auch der künftige Leiter wurde jetzt vorgestellt. Es ist ein alter Bekannter aus Heidelberg. Mehr ›

von Simon Hackelsberger, veröffentlicht am 23.07.2014

"Das Currywurst-Kicker-Kunst-Prinzip" - Interview mit dem Künstler Eric Carstensen zum Sommerfest 2014 im Supper-Art-Club Strümpfe in Mannheim

"Das Currywurst-Kicker-Kunst-Prinzip" - Interview mit dem Künstler Eric Carstensen zum Sommerfest 2014 im Supper-Art-Club Strümpfe in Mannheim

Dass die Strümpfe-Galerie ein einzigartiges Projekt ist, zeigt sich am kommenden Wochenende. Die etwas andere Galerie für Kunst bringt ihr erstes Sommerfest. Bei Musik von Schwefel (Kolk), über Sissip zu KK sings wird eventuell mit dem einen oder anderen weiteren Überraschungsgast zu rechnen sein. Kunst gibt es natürlich auch. Doch dass Kunst durchaus auch nebenbei volle Wirkung zeigen kann, beweist die Planung des Abends: Musik lauschen, die „beste Currywurst“ genießen und kickern – oder einfach den Abend bei einem Gläschen genießen und sich inspirieren lassen. Das ist wohl nur an einem Ort zu finden, an dem ein freier Geist wahrlich in allen Räume zu spüren ist. Mehr ›

von Annika Breutmann, veröffentlicht am 18.07.2014

Schokoduft und Hundehaufen - Tonomat 3000 singen Hymne auf den Mannheimer Stadtteil Jungbusch

Schokoduft und Hundehaufen - Tonomat 3000 singen Hymne auf den Mannheimer Stadtteil Jungbusch

Nicht schön, aber selten: Die Wahl-Mannheimer von Tonomat 3000 haben dem Szene-Viertel Jungbusch einen Song mit passendem Video gewidmet. Die Jungs mögen neu in der Stadt sein, aber die Essenz des Stadtteils haben sie schnell begriffen: "Hartz IV trifft auf Hipstertum". Mehr ›

von Jana Scheid, veröffentlicht am 20.01.2014

acoustic action im jungbusch - Exil-Indianer: Das Mohawk präsentiert Francis Farewell u.a. im Blau in Mannheim

acoustic action im jungbusch - Exil-Indianer: Das Mohawk präsentiert Francis Farewell u.a. im Blau in Mannheim

Keine Singer-Songwriter-Melancholie-Drückerstimmung, sondern ausgelassenes Feiern mit guter akustischer Musik – so soll es zugehen im Blau am 29. September, wenn die endgültig aus der Industriestraße ausgezogenen Mohawk-Indianer im Jungbusch das Ruder übernehmen. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 07.09.2012

theater, comedy und songs - Das Café Nelson in Mannheim bietet mit dem Tu Es Day jeden Dienstag etwas Neues

theater, comedy und songs - Das Café Nelson in Mannheim bietet mit dem Tu Es Day jeden Dienstag etwas Neues

Seit Oktober 2011 heißt es im Café Nelson in Mannheim: Tu es! Mit ihrer Veranstaltungsreihe bieten die Organisatoren ihren Besuchern ein wöchentlich rotierendes Programm, das garantiert keine Langeweile aufkommen lässt. Mehr ›

von Nina Simon, veröffentlicht am 20.01.2012

regioactive.de präsentiert - Mojosoundz und Bourbon Seas treten beim Nachtwandel 2011 auf

regioactive.de präsentiert - Mojosoundz und Bourbon Seas treten beim Nachtwandel 2011 auf

Der achte Nachtwandel steht kurz vor der Tür und das Programm verspricht wieder eine Vielfalt an kulturellen Entdeckungen zu werden. Die Popakademie Baden-Württemberg und regioactive.de tragen auch ihren Teil dazu bei, dass es aus allen Ecken im Jungbusch tönt. Mehr ›

von Dorothee Nickel, veröffentlicht am 05.10.2011

underground-aufnahmen aus dem mannheimer jungbusch - Mes Music präsentiert den "Blau Gratis Live-CD-Sampler Vol.1"

underground-aufnahmen aus dem mannheimer jungbusch - Mes Music präsentiert den "Blau Gratis Live-CD-Sampler Vol.1"

Das Blau im Mannheimer Jungbusch ist Kneipe, Club und Konzertbühne in einem. Der Sampler "Live im Blau" bannt die kleinen intimen Clubgigs auf CD. Was diesen Sampler aus den Untiefen des Mannheimer Undergrounds zusammenhält, dazu gibt es bei den beteiligten Musikern übereinstimmend eine klare Meinung: Ihre Konzerte im Blau zählen zu ihren bisher besten Erfahrungen und die Aufnahmen klingen authentisch! Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 18.07.2011

×