guilty simpson

Thema abonnieren
aufgelegt 06:2010 - Neue Alben von Gentleman, Jamaram, Fertig, Los!, Dashboard Confessional u.a.

aufgelegt 06:2010 - Neue Alben von Gentleman, Jamaram, Fertig, Los!, Dashboard Confessional u.a.

Auch wenn sich der Sommer noch nicht in seiner ganzen Fülle gezeigt hat, konnte man trotzdem schon die ein oder anderen Sonnenstrahlen ausnutzen. In dieser Ausgabe von aufgelegt gibt es neben HipHop von Guilty Simpson und Deutsch-Pop von Fertig, Los! auch gleich den passenden Soundtrack zu den warmen Zeiten des Jahres, zum Beispiel mit Reggae von Gentleman, I-Fire oder den regioactive.de-Artists Jamaram. Und für das perfekte Lagerfeuer gibt es Dashboard Confessional gleich auch noch dazu. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 03.06.2010

"der musikszene tun viele verschiedene leute gut" - Domstadt-Groove: J.R. & PH7 im Interview

"der musikszene tun viele verschiedene leute gut" - Domstadt-Groove: J.R. & PH7 im Interview

In der Domstadt groovt es wieder gewaltig. Erst haben Huss & Hodn und das Fleur Earth Experiment Köln wieder auf die musikalische Landkarte gebracht, nun sorgt das Produzentenduo J.R. & PH7 für Beats am Puls der Zeit. Auf ihrem aktuellen Album "The Standard" haben die beiden die Creme de la Creme des amerikanischen Untergrund-Rap versammelt und damit einen weltweiten Erfolg gelandet. regioactive.de-Redakteur Andreas Margara hat PH7 und J.R. für uns befragt. Mehr ›

von Andreas Margara, veröffentlicht am 04.12.2009

dem titel "regenfestival" wieder alle ehre gemacht - Das war das Splash! 2009 in Ferropolis

dem titel "regenfestival" wieder alle ehre gemacht - Das war das Splash! 2009 in Ferropolis

Seit nunmehr 12 Jahren gibt es das Splash!, doch 2009 zum ersten Mal auf dem Gelände der "City of Steel", Ferropolis, wo seit Jahren das Melt!-Festival seine Zelte aufschlägt. Unter anderem kurzfristige Zusagen wurden als Gründe für den Standortwechsel angegeben. Für das wichtigste deutsche HipHop-Festival war ein würdiges, breitgefächertes Line-Up zusammengestellt worden. Internationale Künstler wie Method Man & Redman, Talib Kweli, Q-Tip und The Streets boten neben einem Großteil der deutschen Rap-Prominenz drei Tage lang feinste Livemusik. Doch auch Electro wurde in diesem Jahr ein großer Part zugeschrieben: Neben Bois Noize und dem TTC-DJ-Team sorgten MSTRKRFT für höchste Qualität in diesem Bereich. Und die Graffiti-Veranstaltung "Write for Gold", der Skatepark, eine Breakdancebühne und viele weitere Nebenaktionen machten das Splash! auch in diesem Jahr wieder zu einem Happening, mit Regen und gefühlten 300 Michael Jackson-Tributes! Mehr ›

von Hannes Mezger, veröffentlicht am 17.07.2009

ein windiger geburtstag - Bericht & Fotos: So war das Splash! Festival 2007

ein windiger geburtstag - Bericht & Fotos: So war das Splash! Festival 2007

Am ersten Juli-Wochenende war es an der Zeit, einen Geburtstag zu feiern, der lange Zeit nicht mal als gesichert galt. Denn noch bevor eine zweistellige Anzahl von Kerzen auf dem Festivalkuchen entflammt werden durften, schien das Splash! Festival schon fast den Wetterkapriolen und der Unzuverlässigkeit gebuchter US-Headliner der letzten Jahre zum Opfer zu fallen. Mehr ›

Silvio Steurer / Fotos: David Luther, veröffentlicht am 23.07.2007

×