musikmarathon der extraklasse - Hurricane Festival 2011: 70.000 feierten im Auge des Wirbelsturms

musikmarathon der extraklasse - Hurricane Festival 2011: 70.000 feierten im Auge des Wirbelsturms

79 Bands auf 4 Bühnen vor über 70.000 Fans - das alljährliche Wetterphänomen der Superlative hat einen Namen: Hurricane Festival. Schon im Vorfeld sorgte das Line-Up für reichlich Wirbel. Incubus ersetzte Blink 182 als Headliner. Dabei ergänzten sie Arcade Fire, die Indie-Rocker aus Kanada, und die zur Zeit angesagteste Rockband der Welt: die Foo Fighters. Susanne Hasse und Oliver Weißenborn stürmten für regioactive.de drei Tage und Nächte durch das Auge des Wirbelsturms und nahmen alle Ausläufer mit. Mehr ›

Oliver Weißenborn & Susanne Hasse / Fotos: Jochen Melchior, Bernd Zahn, Anabell Ganske, veröffentlicht am 22.06.2011

seit monaten ausverkaufte show - Fotos: Die Foo Fighters live auf Berlins Kindl-Bühne Wuhlheide

seit monaten ausverkaufte show - Fotos: Die Foo Fighters live auf Berlins Kindl-Bühne Wuhlheide

Sie sind auf kontinuierlich aufsteigendem Ast, ziehen die Sympathien auf sich und haben mit "Wasting Light" und der neuen DVD "Back And Forth" bemerkenswerte Dinge im Gepäck. Grandiose Stimmung war ihnen sicher, als die Foo Fighters die Berliner Wulheide mit einem Wahnsinns-Konzert verzückten. Mehr ›

Fotos: Falk Simon, veröffentlicht am 18.06.2011

ein würdiges finale - Southside Festival 2008: Der Sonntag

ein würdiges finale - Southside Festival 2008: Der Sonntag

Krieger eröffneten den dritten und letzten Tag des Festivals mit ihrem abgehärteten Bluesrock und deutschen Texten über Leid und Leben. Sie leiteten einen würdigen Abschluss des Southside 2008 ein. Mehr ›

Felix Ihle, Joachim von Hunnius / Fotos: Marcel Benoit, veröffentlicht am 27.06.2008

Höhepunkt in Neuhausen ob Eck - Fotos: Foo Fighters live beim Southside Festival 2008

Höhepunkt in Neuhausen ob Eck - Fotos: Foo Fighters live beim Southside Festival 2008

Einer der Höhepunkte auf dem Southside Festival 2008 waren eindeutig die Foo Fighters: mit einer ausgewogenen Setliste zwischen alt und neu, ruhig und rockig, zogen sie das Publikum an und waren der perfekte Abschluss eines gelungenen Festivals. Mehr ›

Fotos: Marcel Benoit, veröffentlicht am 24.06.2008

Dave Grohl entertains us - Bericht: Foo Fighters live auf der Kindl-Bühne Wuhlheide Berlin

Dave Grohl entertains us - Bericht: Foo Fighters live auf der Kindl-Bühne Wuhlheide Berlin

Dave Grohl hat wohl in einer der legendärsten Bands weltweit das Schlagzeug bedient: Nirvana. Doch nach Kurt Cobains Selbstmord und der daraus folgenden Bandauflösung musste er sich ein neues Projekt suchen. Er taufte es Foo Fighters und hat nun seit 1995 mit dieser Band schon sechs Alben veröffentlicht. Das aktuellste Werk "Echoes, Silence, Patience & Grace" erschien 2007. Mit diesem Longplayer ist er im Moment noch auf großer Welttournee und machte kurz vor Southside und Hurricane auch auf der Kindl-Bühne Wuhlheide in Berlin Halt. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 20.06.2008

×