sommer, sonne(nbrand) und staub - With Full Force 2010: Festivalbericht und zahlreiche Fotogalerien

sommer, sonne(nbrand) und staub - With Full Force 2010: Festivalbericht und zahlreiche Fotogalerien

Dieses Jahr feierte das With Full Force seinen 17. Geburtstag auf dem "heftigstem Acker Deutschlands", und alles was Rang und Namen hatte war zum wichtigsten Termin in Sachen Hardcore, Metal und Punk geladen. Mit Headlinern wie Sick of it All, Caliban, Slayer, Heaven Shall Burn oder NoFX hatte das Festival ein Line-Up, das nicht von schlechten Eltern war. In unserem Festivalbericht und den zahlreiche Fotogalerien zeigen euch Priya Murugaraj und Till Schieck alles zu dem Festivalerlebnis in Roitzschjora. Mehr ›

Priya Murugaraj / Fotos: Till Schieck, veröffentlicht am 27.07.2010

exodus, blind guardian, sacred reich, sodom u.v.m. - Live-Fotos vom "Bang Your Head"-Festival 2009

exodus, blind guardian, sacred reich, sodom u.v.m. - Live-Fotos vom "Bang Your Head"-Festival 2009

Am 26. Juni lautete das Motto zum bereits 14. Mal "Bang Your Head"! Über zwei Tage verteilt gaben sich 22 Bands auf dem Messegelände in Balingen die Ehre. Rock- und Metal-Fans von überall her profitierten von einem Line-Up, das sich sehen lassen konnte. Mehr ›

von Marco Hammer, veröffentlicht am 30.06.2009

von new york über die bay area und brasilien nach irland - Galerie: Die Killfest Tour 2009 in Aschaffenburg

von new york über die bay area und brasilien nach irland - Galerie: Die Killfest Tour 2009 in Aschaffenburg

Im ausverkauften Colos-Saal in Aschaffenburg begeisterten am 23. Februar Overkill und Exodus das Publikum. Aber auch die beiden Supportbands, Gama Bomb aus Irland und Torture Squad aus Brasilien, wussten ihren Thrash-Metal unter die Leute zu bringen. Dabei trafen mit Overkill und Exodus zwei Urgesteine der Szene aufeinander, schließen sind beide Bands seit Beginn der 80er Jahre in der Szene aktiv, wenn auch mit vielen Besetzungswechseln. Mehr ›

von Marco Hammer, veröffentlicht am 28.02.2009

bang it till it hurts - Summer Breeze 2008: Das Metal-Open-Air im Review

bang it till it hurts - Summer Breeze 2008: Das Metal-Open-Air im Review

Vom 13. bis 16. August war wieder Headbanging angesagt: Das Summer Breeze 2008, die süddeutsche Alternative in Sachen Metalfestival, stellte das kleine Örtchen Dinkelsbühl gehörig auf den Kopf. Über 90 Bands an 3 Tagen - wem danach nicht der Nacken weh tat, der war nicht richtig dabei. Ein unglaubliches Aufgebot an nationalen und internationalen Bands gab sich die Klinke in die Hand. Mehr ›

Julius Reich / Fotos: Till Schieck, veröffentlicht am 22.08.2008

die regioactive.de-festivalgalerien - Summer Breeze 2008 Fotos: Exodus, Hackneyed, Heidevolk

die regioactive.de-festivalgalerien - Summer Breeze 2008 Fotos: Exodus, Hackneyed, Heidevolk

Seit 1997 bietet das bis 2005 in Abtsgmünd und jetzt in Dinkelsbühl stattfindende Metal-Festival "Summer Breeze" harten Metal für die Szene. Mit 40.000 bis 70.000 Zuschauern hat es, im Vergleich zum gehypten "Wacken-Open-Air", eine noch akzeptable Größe und die internationalen wie nationalen Top-Acts der Metalszene bieten jedem Fan ein unvergessliches Erlebnis. Viel Spaß mit unserer exklusiven Fotogalerie von Exodus, Hackneyed und Heidevolk vom Summer Breeze 2008! Mehr ›

von Till Schieck, veröffentlicht am 22.08.2008

×