ausgelassenes jubiläumsfestival - ZEHN: Bodi Bill, Baru, Abby und FWWM live in der Alten Feuerwache Mannheim

ausgelassenes jubiläumsfestival - ZEHN: Bodi Bill, Baru, Abby und FWWM live in der Alten Feuerwache Mannheim

Seit ZEHN Jahren bietet regioactive.de Bands und Fans ein Portal für ihre Musikleidenschaft. Grund genug das Jubiläum mit Lesern, Usern, Partnern, Freunden und den musikalischen Gästen Fire Walk With Me, Baru, Abby und Bodi Bill gebührend zu feiern. Der Zuspruch war gewaltig. Hunderte Zuschauer versammelten sich in der hervorragend gefüllten Alten Feuerwache in Mannheim. Danke an alle Bands, Gäste, Partner und Sponsoren! Mehr ›

Daniel Nagel / Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 04.12.2011

das regioactive.de-jubiläumsfestival - Fotos: Bodi Bill live bei ZEHN in der Alten Feuerwache Mannheim

das regioactive.de-jubiläumsfestival - Fotos: Bodi Bill live bei ZEHN in der Alten Feuerwache Mannheim

Der Headliner beim regioactive.de-Jubiläumsfestival in der Alten Feuerwache Mannheim waren Bodi Bill aus Berlin. Das Publikum feierte die Band bis kurz vor zwei Uhr morgens, als sich ZEHN langsam dem Ende zuneigte. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 04.12.2011

in eigener sache - ZEHN: regioactive.de feiert Jubiläum! Der Countdown zum Jubiläumsfestival läuft

in eigener sache - ZEHN: regioactive.de feiert Jubiläum! Der Countdown zum Jubiläumsfestival läuft

Die Dotcom-Blase, erst ein Jahr zuvor spektakulär geplatzt, konnte kein Gegenargument zur regioactive.de-Gründung sein. Denn bei dem neuen, 2001 gelaunchten Internet-Portal handelte es sich um ein Herzblut-Projekt, ein mit Leidenschaft gestartetes Hobby. Nur einen gefühlten Fingerschnipps später feiern wir 10-jähriges Jubiläum mit den musikalischen Gästen Bodi Bill, Baru, Abby und Fire Walk With Me an diesem Samstag, 3. Dezember in der Alten Feuerwache Mannheim. Die Türen öffnen sich um 20 Uhr und wir freuen uns darauf viele unserer Leser, User, Partner und Freunde begrüßen zu dürfen, um mit ihnen den Anlass bis in die Nacht hinein zu feiern. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 02.12.2011

am 3.12. headliner bei ZEHN - Bodi Bill: Kostenloser Track als Appetithäppchen auf die kommende Tour

am 3.12. headliner bei ZEHN - Bodi Bill: Kostenloser Track als Appetithäppchen auf die kommende Tour

In Kürze brechen Bodi Bill zum nächsten Teil ihrer Deutschlandtour auf - unter anderem headlinen sie am 3. Dezember das regioactive.de-Festival ZEHN. Zur Einstimmung gibt es "I Like Holden Caulfield" zum kostenlosen Download. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 23.11.2011

baru und fire walk with me feiern mit! - regioactive.de feiert ZEHN: Das Line-Up des Jubiläumsfestivals am 3.12. ist komplett

baru und fire walk with me feiern mit! - regioactive.de feiert ZEHN: Das Line-Up des Jubiläumsfestivals am 3.12. ist komplett

regioactive.de wird stolze ZEHN und feiert das Jubiläum natürlich mit Musik. Am 3. Dezember werden in der Alten Feuerwache in Mannheim Abby, Bodi Bill und zwei weitere Bands auftreten, über die ein Online-Voting zu entscheiden hatte. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 14.11.2011

"wir haben schon immer intuitiv gearbeitet" - Interview mit Bodi Bill. Der Headliner des regioactive.de-Festivals ZEHN!

"wir haben schon immer intuitiv gearbeitet" - Interview mit Bodi Bill. Der Headliner des regioactive.de-Festivals ZEHN!

Am Samstag, den 3. Dezember 2011 lädt regioactive.de zur Feier des 10-jährigen Jubiläums unseres Online-Portals in die Alte Feuerwache in Mannheim. Wir werden's richtig krachen lassen und uns gemeinsam mit euch auf die nächste Dekade einstimmen. Headliner des Festivals ist die Berliner Band Bodi Bill. Wir trafen zwei von drei Bodi Bills zum Interview und sprachen mit Fabian Fenk und Anton Feist über DIY-Maßnahmen, Jugendlieben und auswärtige Begeisterung. Mehr ›

von Kai Butterweck, veröffentlicht am 09.11.2011

mitten im indie-paradies - Bericht vom Appletree Garden Festival in Diepholz

mitten im indie-paradies - Bericht vom Appletree Garden Festival in Diepholz

Zum zehnten Mal fand in diesem Jahr das Appletree Garden Festival statt, das sich mittlerweile zu einem aufstrebenden Indie-Festival gemausert hat. Zwar suchte man vergeblich die Obstbäume, die der idyllisch klingende Name verspricht, doch die musikalische Ernte, die man am Ende eingefahren hat, konnte sich sehen und vor allem hören lassen. Mehr ›

von Eva Schimmelpfennig, veröffentlicht am 01.08.2011

"wir findens toll, dass es regnet - weil ihr dann alle hier seid" - Das Melt!-Festival 2011: Pulp verliert gegen den Regen

"wir findens toll, dass es regnet - weil ihr dann alle hier seid" - Das Melt!-Festival 2011: Pulp verliert gegen den Regen

Am Sonntag hieß es Abschied nehmen vom Melt!-Festival. Mit Auftritten von Cold War Kids, White Lies und den wiedervereinigten Pulp standen große Namen im Raum, die das Ende etwas leichter machten. Nur das Wetter spielte nicht mit. Mehr ›

Stefan Berndt / Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 21.07.2011

schwache amerikaner von berlin gerettet - Konzertbericht: Bodi Bill und Toro Y Moi im Karlstorbahnhof Heidelberg

schwache amerikaner von berlin gerettet - Konzertbericht: Bodi Bill und Toro Y Moi im Karlstorbahnhof Heidelberg

Der gemeinsame Auftritt von Toro Y Moi und Bodi Bill in Heidelberg hätte eigentlich ein Konzert auf Augenhöhe sein müssen, denn beide Bands konnten die Kritiker überzeugen. Live zeigte sich aber, dass es doch nur einen "Sieger" geben konnte. Toro Y Moi wurde so entspannt, dass es am Ende schlichtweg langweilig wurde. Bodi Bill hatten daraufhin die Aufgabe, den Abend noch zu retten. Sie enttäuschten nicht. Mehr ›

von Stefan Berndt, veröffentlicht am 12.05.2011

live beim chop suey club - Fotos: Bodi Bill, Toro Y Moi und Norman Palm in Heidelberg

live beim chop suey club - Fotos: Bodi Bill, Toro Y Moi und Norman Palm in Heidelberg

Die erfolgreiche Mischung aus virtuoser Elektronika, dickem Beat und leidenschaftlichem Songwriting besticht auch auf dem dritten Album "What?" von Bodi Bill - live durfte das im Karlstorbahnhof bestaunt werden, zusammen mit Norman Palm und Toro Y Moi. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 11.05.2011

×