Die Geschichte von Kalif Storch

Die Geschichte von Kalif Storch

Dez.
4
2019
Mittwoch, 4. Dezember 2019, 18:00 Uhr
bis Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20:00 Uhr
Das Wormser, Rathenaustr. 11, 67547 Worms

Die Geschichte von Kalif Storch
Volksbühne Worms 1908 e. V.

Es war einmal Kalif Chasid, der König des Orients, und Mansor, sein Minister und Vertrauter. Genauer gesagt handelt es sich um den Kalifen von Bagdad und dessen Großwesir. In diesem großen Märchenabenteuer wird dem Kalifen ein Zauberpulver verkauft: Wenn er es durch seine Nase schnupft, kann er sich in ein beliebiges Tier verwandeln und sogar dessen Sprache verstehen. Es ist aber höchste Vorsicht geboten, denn solange der Zauber anhält, ist es strikt verboten zu lachen. Hält er sich nicht daran, vergisst er schlagartig das erlösende Zauberwort „Mutabor“. Trotz aller Warnungen ist am Ende der Palastgärten schallendes Gelächter zweier ominöser Herren zu hören. So nimmt das Schicksal seinen Lauf. Gibt es Rettung? Oder müssen in zwei Störche vewandelte Menschen bis an ihr Lebensende ein tierisches Dasein fristen?


Kleine und große Zuschauer können sich bei dieser Aufführung der Volksbühne in die magische Welt des Orients mit seinen bunten Farben, himmlischen Düften und liebenswerten Menschen verzaubern lassen.

Eintrittspreise
Vorverkauf 8,00
Abendkasse 10,00
Verantwortlicher Veranstalter: Volksbühne Worms e. V.

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von Gehmalwiederlive

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Worms und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×