Die "Local Heroes 2009" stehen fest: Liquid Lightning

Die "Local Heroes 2009" stehen fest: Liquid Lightning © Timo Vogt

Sonntag morgen gegen 1:30 Uhr ist die Entscheidung gefallen: die local heroes 2009 stehen fest. Die 19. Ausgabe des bundesweiten Bandwettbewerbs, die rund 1000 Zuschauer ins Alte Theater in Magdeburg zog, war vor allem für eine Band ein voller Erfolg: Liquid Lightning räumen doppelt ab.

{image}1700 junge Bands hatten sich in diesem Jahr durch 160 Wettbewerbsveranstaltungen in ganz Deutschland gespielt und bewiesen, wie aktiv und bunt die junge Musikszene ist. Indie-Bands trafen auf HipHop-Combos, Rocker auf Funker, harte Riffs auf weiche Stimmen. Nun hat Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt gewählt, die local heroes 2009 stehen fest: Den Gesamtsieg als auch den Jurypreis räumten Liquid Lightning aus Nordrhein-Westfalen ab. Das Publikum krönte Bubble Session aus Brandenburg zu ihren Lieblingen.

Sichtlich überrascht und noch gar nicht fassend, was da gerade mit ihnen geschehen war, nahmen die Gewinner ihre Preise entgegen. Bubble Session können sich auf 100 Fan-Shirts sowie einen Tourbus für eine komplette Woche freuen, der von der Deutschen Rockmusik Stiftung zur Verfügung gestellt wird. Liquid Lightning erhielten ein "Komplett-Paket", wie es die Jury bezeichnete. An sie ging ein Zuschuss zu einer Songproduktion, gestiftet vom Kulturminister Sachsen-Anhalts. Dieser Song wird 1500 Mal auf CD gebannt und im Radio promotet.

Am Ende war man sich vor Ort aber auch einig: Sieger, das sind sie an solch einem Abend mit sovielen Konzert-Besuchern alle, weswegen an diesem Abend keine Truppe wirklich mit leeren Händen nach Hause ging.

Alles zu den Themen:

liquid lightning local heroes

Das könnte Sie auch interessieren