Play Live

Play Live

Play Live ist ein landesweiter Bandförderwettbewerb, der professionell auf Bands eingeht und seit Jahren erfolgreich in Baden-Württemberg durchgeführt wird. Aus den bisher 120 Teilnehmern wurden nun 16 ausgewählt, die sich weiteren Aufgaben stellen dürfen. Am 9. Mai 2009 fiel diese Entscheidung im Rahmen des "Demo-Marathons".

{image}2009 sind über 250 Bewerbungen aus ganz Baden-Württemberg für den landesweiten Förderwettbewerb Play Live eingegangen. 120 Bands wurden im April für den Demo-Marathon ausgewählt. Fast alle von ihnen waren am vergangenen Samstag im Rahmen der Hearings bei strahlendem Sonnenschein vor Ort. Insgesamt wurden nun 16 Bands von der Jury ausgewählt, die sich in der nächsten Runde dem Coaching und den Vorrunden in den vier Regierungsbezirken Baden-Württembergs stellen dürfen.

PLAY LIVE 2009 – Weiterhin dabei sind:

!N-Plane, AndiOliPhilipp, Beispielwelt, Clap Your Hands Twice, Die Zappler, Empty Beauty, Hatstik, Moorange, Parkhaus, Rathsfeld, Sidewalk, Split, Still Drift, The Prophecy23, The Rising Rocket und Your Third Eye.

 

Bis zum Finale ist der Weg allerdings noch sehr, sehr weit!

Bis Oktober findet das Live-Coaching statt, das aus Pflichtterminen und freiwilligen Workshops besteht. Hinzu kommen Strategiegespräche und Performance-Coaching. Im November gibt es die Bands dann in vier Vorrunden live zu erleben, bevor die daraus hervorgehenden 4 Finalisten nach weiteren Strategiegesprächen im Februar 2010 schließlich das Finale bestreiten werden.

 

PLAY LIVE 2009 – Die Preise:

Demo-Marathon
Platz 1-16: Strategiegespräch, Performance Coaching, Live-Seminare und Workshops im Wert von je 500 Euro

Vorentscheide
Platz 1: je 500 Euro, Einzug ins Finale + Strategiegespräch
Platz 2: je 300 Euro + Sachpreis
Platz 3+4: je 100 Euro + Sachpreis

Finale
Platz 1: 1.000 Euro, Teilnahme am Bundeswettbewerb local heroes, einen Slot beim Southside Festival 2010 + Sachpreis
Platz 2: 750 Euro + Sachpreis
Platz 3+4: je 500 Euro + Sachpreis

Das könnte Sie auch interessieren