Jägermeister Rock:Liga: Shitdisco in Stuttgart
Foto: Till Schieck

Jägermeister Rock:Liga: Shitdisco in Stuttgart Foto: Till Schieck © regioactive.de

Des einen Leid ist des anderen Freud. Da Crystal Castles aus terminlichen Gründen ihre Teilnahme beim Finale absagen mussten, konnten Shitdisco nun nachrücken.

{image}Eigentlich hatten sich in der Tourgruppe B die Kanadier Crystal Castles für das Finale in Berlin qualifiziert. Da sie aber nun ihre Teilnahme abgesagt haben, rücken die Zweitplatzierten Shitdisco nach. Die Schotten werden es aber nicht einfach haben. Denn sie müssen sich gegen Die Mannequin aus Kanada und The Blood Arm aus den USA behaupten. Ende März wird dann entschieden, wer aus der Gruppe D ins Finale nach Berlin zieht: Die deutschen Vertreter, die Trashmonkeys, Electric Six aus den USA oder die Schweden Friska Viljor. Am 16. Mai kämpfen dann vier Teams im Berliner Kesselhaus um den Titel der Jägermeister Rock:Liga 2008/09.

Alle weiteren Infos zur aktuellen Rock:Liga findet ihr im Jägermeister-Special auf regioactive.de!

Alles zu den Themen:

jägermeister rock:liga shitdisco

Das könnte Sie auch interessieren