Der offizielle Musikmesse-Sampler.

Der offizielle Musikmesse-Sampler.

Man kennt das Bild: Musikmesse-Besucher schleppen Tüten oder ziehen kleine Trollys hinter sich her, die mit Merchandise-Artikeln randvoll gepackt sind. Diesmal nehmen sie aber etwas ganz besonderes mit nach Hause: den offiziellen Messe-Sampler. Wir stellen euch die einzelnen Bands vor, heute: Popular Damage mit ihrem Song "Everybody got young in 2001".

Es muss nicht immer Rock sein. Auch mit elektronischen Klängen kann man das Indie-Publikum auf die Tanzfläche locken. Die üblichen Verdächtigen ja sowieso. Das haben Acts wie Daft Punk und Justice in den letzten Jahren ausreichend bewiesen. Zwar existieren Popular Damage aus Mannheim und Berlin erst seit 2007, aber das Trio hat schon einiges vorzuweisen.

Mit diversen EPs und auch live auf der Bühne, u.a. als Support für Dúné und The Whip, haben sie gezeigt was sie drauf haben. Dieses Jahr spielen sie sogar auf dem legendären SXSW in den USA meherere Shows. Ihre letzte EP Top Hits Of The USA haben sie selbst produziert. Die mitreißende Single Everybody Got Young 2001 werdet ihr auf unserem Musikmesse-Sampler finden. Das Ganze erschien bereits als reines Digitalrelease auf dem kleinen Label Electroreptil. Da heißt es dann: Tanzschuhe ausgepackt und Neon-Brille aufgesetzt!

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

Beyerdynamic

SOUNDCHECK Magazin

SAE

Thomann

Musikmesse Frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren