Indir (Live in Heidelberg 2009)
Foto: Achim Casper punkrockpix Fotostrecke starten

Indir (Live in Heidelberg 2009) Foto: Achim Casper punkrockpix © regioactive.de

Indir sind fünf Jungs aus Berlin, Wiesbaden, Heidelberg und Worms, die sich mit ihrer Musik irgendwo in den Klassenräumen der Hamburger Schule tingeln. Vor wenigen Tagen waren sie der begeisternde Support für Phillip Boa in Heidelberg.

indir sind zum einen vom englischen Beat der 60er beeinflusst, zum anderen findet man aber immer mehr Einflüsse von Bands wie The Killers, Bloc Party, oder Muse und Placebo in der deutschsprachigen Musik der Band, die sich nur schwer in eine Schublade stecken lässt. Mit ihrem Album all die schönen zeiten, das bei dem Kölner Indie-Label "comet records" veröffentlicht wurde, trafen sie überall auf offene Ohren – und so erwartet man 2009 auch den Nachfolger uns gehört die nacht!

Fotostrecke

Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg
Fotogalerie: INDIR live in Heidelberg

Klicke auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (14 Bilder).

Alles zum Thema:

indir

Kommentare