Das Capitol in Mannheim begrüßt die Millionste Besucherin. V.l.n.R.: Capitol-Besucherbetreuerin Heike Malik, Sabine Mertens, die Millionste Besucherin Monika Mertens-August und Capitol-Geschäftsführer Thorsten Riehle

Das Capitol in Mannheim begrüßt die Millionste Besucherin. V.l.n.R.: Capitol-Besucherbetreuerin Heike Malik, Sabine Mertens, die Millionste Besucherin Monika Mertens-August und Capitol-Geschäftsführer Thorsten Riehle

Die Überraschung stand Monika Mertens-August ins Gesicht geschrieben, als Capitol-Geschäftsführer Thorsten Riehle sie im Foyer ansprach: "Guten Abend, ich begrüße Sie als unsere Millionste Besucherin." Dann aber wechselte die Überraschung die Seiten. Als nämlich Frau Mertens sagte, wo sie herkommt: Aus Bad Münder. In Niedersachsen.

{image}Seit nunmehr zehn Jahren schiffen Thorsten Riehle und sein Team das Capitol Live- und Eventhaus in der Mannheimer Neckarstadt durch die Untiefen des Unterhaltungsgeschäfts. Zehn Jahre, in denen jährlich im Schnitt 100.000 Menschen ins Haus kamen, zu Konzerten und Shows, zu Comedy-Abenden und Partys, zu Musicals und zum Kindertheater. Eine stolze Bilanz sei das für eine Kultureinrichtung ohne staatliche Förderung, so Thorsten Riehle an diesem besonderen Freitagabend, 21. November. Der Stolz und die Freude waren ihm ins Gesicht geschrieben, als er – kurz vor Beginn von "Harold and Maude", der aktuell erfolgreichen Capitol-Eigenproduktion – die Millionste Besucherin begrüßte. "Miss Million" Monika Mertens-August geht gerne in die Oper und in Kleinkunstbühnen. Bei einer kurzen Führung durch Thorsten Riehle informierte sie sich über die bewegte Geschichte des Capitols, das auch schon eine gute alte Zeit als Kino erlebt hatte, bis schließlich "Harold and Maude" begann.

Thorsten Riehle überreichte der glücklichen Besucherin einen Blumenstrauß, eine Flasche Capitol-Sekt, Freikarten für ihren nächsten Mannheim-Besuch und eine Mitgliedschaft im Capitol Freundeskreis e.V.. Gemeinsam mit Besucherbetreuerin Heike Malik, Hausregisseur Georg Veit und Pressesprecher Thomas Hornung stießen die Gewinnerin und ihre Begleitung mit einem Glas Sekt auf diese besondere Überraschung an.

Alles zum Thema:

capitol

Das könnte Sie auch interessieren