Love Family Park Fotostrecke starten

Love Family Park © cosmopop GmbH

Die Love Family hat Zuwachs bekommen: Wie die Veranstalter berichten kamen 2008 mehr als 16.000 Besucher zu dem Event und feierten unter dem Motto "Forever Love" auf den Mainwiesen in Hanau. Sowohl altbekannte als auch neue Helden der elektronischen Musikszene begeisterten das bunt gemischte Publikum.

{image}Ab 10 Uhr morgens schallten die ersten Töne von internationalen DJ-Größen wie Dixon, Dorian Paic und der Amerikanerin Magda über das Gelände, das seit Mittwoch auf den Ansturm vorbereitet worden war. Schon gegen Mittag waren die Wiesen bevölkert von gutgelaunten, entspannten und sonnenhungrigen Fans der elektronischen Musik jeden Alters: die Aussicht, die Musik ebenso entspannt im Gras liegend zu hören, lockte auch den ein oder anderen älteren Freund der Clubmusik auf das Gelände. So mancher Anwohner wollte sich das Spektakel aus der Nähe betrachten und genoss den Spaziergang über die bunt dekorierte Wiese. Der Bitte einer  Anwohnerin, die Musik doch lauter zu machen, habe man aber natürlich aus Gründen des Lärmschutzes nicht nachkommen können, heisst es in der offiziellen Event-Nachlese der Veranstalter.

Das Wetter zeigte sich dieses Jahr nicht den ganzen Tag von der strahlendsten Seite, der Stimmung tat das keinen Abbruch: Marco Carola  aus Italien, Loco Dice, DJ Koze und Karotte aus Deutschland heizten den Tanzenden ein, sodass mancher sogar froh war über die etwas gemäßigteren Temperaturen. So erging es auch unserem Redakteur, der beim diesjährigen LFP vor Ort war.

{image}Die Agentur cosmopop zog als Veranstalter ein sehr positives Resümee: "Die Mehrheit der Gäste war sehr zufrieden, es gab keine größeren Zwischenfälle. Gegen Mittag war es im Eingangsbereich zu einem großen Andrang gekommen, diese Situation konnte aber schnell gelöst werden. Trotzdem werden wir uns nicht nur wegen der nicht veränderbaren Enge am Eingang um ein anderes Gelände bemühen, die Gespräche mit der Stadt Hanau verlaufen sehr vielversprechend." Auch im angeblich unglücksbringenden dreizehnten Jahr bleibt der Love Family Park damit ein Festival mit bester Stimmung. Wir wünschen viel Erfolg 2009 an der neuen Stätte.

Alles zum Thema:

love family park

Das könnte Sie auch interessieren