Wim Wender's Palermo Shooting

Wim Wender's Palermo Shooting

Campino, Dennis Hopper und Lou Reed in der Besetzung, trotzdem floppte Wim Wenders neuer Film "Palermo Shooting" auf den Filmfestspielen in Cannes. Dafür spielen sich Get Well Soon in alle Ohren und finden so langsam auch internationale Beachtung.

{image}Es ist in aller Munde: der neue Film von Wim Wenders ist eine mittlere Pleite. Er wurde auf den Filmfestspielen in Cannes ausgebuht und teilweise mit Gelächter bedacht. Das ist hart, gerade für einen erfolgsverwöhnten Menschen wie Wenders. Immerhin hat er schon des Öfteren Preise in Cannes abgesahnt, zum Beispiel für Im Laufe der Zeit den FIPRESCI Award. In Cannes bekam er für Paris, Texas auch die Goldene Palme, doch das war ihm dieses Jahr bei Weitem nicht vergönnt. Da hat sich wohl Campino die falsche Hauptrolle ausgesucht. Vielleicht hätte er singen sollen, anstatt einen Starfotografen zu spielen. Jedenfalls kommt Palermo Shooting im Herbst weltweit in die Kinos und mit ihm Wenders ausgesuchte Filmmusik. Neben Nick Cave, Velvet Underground, Portishead, Iron & Wine und anderen, finden sich auch Get Well Soon darunter, die Durchstarter um Sänger und Songwriter Konstantin Gropper. Zwischen all den Konzerten und dem Wirbel um das von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeierte Debütalbum fand er noch die Zeit, zwei brandneue Songs zu schreiben, aufzunehmen, zu mixen und zu mastern. Und das alles für Wim Wenders.

{image}Und mittlerweile hat mit Boje Buck bereits die nächste Produktionsfirma angeklopft. If This Hat Is Missing I Have Gone Hunting, ein Titel vom Debütalbum, ist im Höhepunkt einer lustigen, österreichischen Drogen-Komödie mit Titel "Contact High" zu hören, die auch noch dieses Jahr in die Kinos kommen wird. Detlev Buck spielt selbst eine der Hauptrollen. Ein Roadmovie zwischen Österreich und Polen, zwischen High und noch Higher. Inzwischen ist auch die englische Musikpresse angetan von soviel Talent und widmet Get Well Soon neben tollen Reviews eine ganze Seite in der aktuellen "NME"-Ausgabe. Auch in Frankreich zuckt es langsam und die Band wird nun wohl Europa erobern. Hoffentlich mit mehr Erfolg, als Wim Wenders mit seinem neuen Film bisher hatte.

Alles zum Thema:

get well soon

Das könnte Sie auch interessieren