Faun (Kulturzentrum Kammgarn, 2008)
Foto: Rudi Brand Fotostrecke starten

Faun (Kulturzentrum Kammgarn, 2008) Foto: Rudi Brand © regioactive.de

Wie keine andere Band verstehen es die virtuosen Musiker von Faun, die alten Instrumente mit modernen Einflüssen zu kombinieren und eine treibende und zauberhafte Stimmung zu kreieren.

Weit ab vom Einheitsbrei der sonstigen mittelalterlichen Bands, erklingen bei Faun die mehrstimmigen Gesänge der beiden Frontfrauen sowie Dudelsack, Harfe, Laute, Sampler, Synthesizer und zahlloses Schlagwerk in einem beschwörendem Ganzen. Einflüsse von keltischem Folk, von mittelalterlicher Musik und von arabischen Klängen verschmelzen mit treibenden Beats und begeistern eine rasant wachsende und genreübergreifende Anhängerschar.

In diesem Sinne spielten Faun seit 2002 europaweit über 350 Konzerte. In Kaiserslautern kam der Support von Dornenreich und die super Stimmung vom Publikum im Saal des Kulturzentrum Kammgarn. Die neue Violinistin, die erst seit 6 Wochen bei der Band ist, überzeugte dabei auf Anhieb.

Fotostrecke

Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN
Fotogalerie: FAUN

Klicke auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (21 Bilder).

Alles zu den Themen:

faun dornenreich

Das könnte Sie auch interessieren