Musikmesse Frankfurt 2008

Musikmesse Frankfurt 2008

Gleich dem Phoenix aus der Asche seiner selbst entsteht in Rüsselsheim aus alten Projekten etwas Neues, das richtig Spaß macht: Rockpilot.

{image}Wenn sich Bands auflösen, hat dies immer mindestens einen faden Beigeschmack. So ziehen headphones, Emily-June und AWG jetzt leider durch die ewigen Jaggründe. Aber ein Ende trägt manchmal auch einen Anfang in sich, so auch in diesem Fall. Denn Ex-Mitglieder dieser Bands formten 2006 aus den Scherbenhaufen heraus in denen sie standen das neue Projekt Rockpilot. Anfangs erst wenig mehr als eine Bierlaune, ging man kurz darauf ins eigene Studio, um richtig loszurocken. Daniel am Gesang, Christian an der Gitarre, Thorsten am Bass und Ronaldo am Schlagzeug nahmen sogleich ein paar Songs auf. Ein Jahr später wurden diese dann zu ihrer Debüt-EP zusammengestellt: Jetzt erschien Ende 2007. Auf ihr sind sowohl schnellere Titel wie Atmen oder das namensgebende Stück Jetzt als auch der Song Kreisel, der dem Hörer kurz die nötige Ruhe verschafft, vereint. Alle gemeinsam haben sie das typische Poprock-Klanggebäude von Rockpilot, mit starkem Hang in Richtung Rock.

Immer wieder merkt man den Liedern die Liebe zum Detail an, die alles einzigartig macht und die Band hervorhebt. Kein Wunder, schließlich sind die vier Musiker schon seit ihrer Jugend absolut leidenschaftlich bei der Sache. Dass sie es lieben, live vor Publikum zu spielen, merkt man ihrer Performance an. Bewusst verzichten sie dabei auf Gepose, denn "ehrlich rockt am längsten".

{image}Zur Zeit gibt es keine konkreten Pläne für ein Album, was aber nicht heißt, dass Rockpilot nicht weiter an neuen Songs feilt. Im Moment liegt ihr Augenmerk auf ihrer EP und dem ersten richtigen Konzertjahr, denn sie wollen nur eins: "Spielen, spielen und nochmals spielen!" Der Musikmesse sieht die Band entspannt entgegen, auch wenn sie sich der Bedeutung des Auftritts dort bewusst ist. Ihr Unplugged-Set haben sie jedenfalls schonmal zusammengestellt und freuen sich darauf, neuen Fans Promopakete in die Hände drücken zu dürfen.

Alles zu den Themen:

rockpilot musikmesse frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren