Subway to Sally gewinnen Stefan Raabs Bundesvision Song Contest
Foto: Willi Weber ProSieben

Subway to Sally gewinnen Stefan Raabs Bundesvision Song Contest Foto: Willi Weber ProSieben © ProSieben

Die Mittelalter-Rocker gewinnen mit einem Punkt Vorsprung vor Thüringens Wettbewerber Clueso. Insgesamt landen drei Bands aus den neuen Bundesländern auf dem Podest.

{image}Herzschlagfinale beim "Bundesvision Song Contest 2008": Mit 147 Punkten gewinnen die Mittelalter-Rocker Subway to Sally Stefan Raabs Grand Prix der Bundesländer. Nur ein Punkt trennt sie von Thüringens Vertreter Clueso und Platz zwei. Erst mit der letzten Punktevergabe des Abends steht die Entscheidung. "So spannend wie heute war es noch nie", sagt Initiator Stefan Raab nach der Show. "Wer hätte gedacht, dass Fans von Mittelaltermusik so eifrig zum Telefon greifen." 8500 Zuschauer in der ausverkauften TUI Arena in Hannover und bis zu 2,38 Millionen vor den Bildschirmen sind beim packenden Kopf-an-Kopf-Rennen dabei. Beim Sieger fließen direkt nach der Show Freudentränen. Band, Familie und Freunde liegen sich in den Armen. "Das gibt es nicht, ich kann es nicht glauben", staunt Frontmann Erik Fish und freut sich: "Das ist ein riesiger Erfolg, der zeigt, wie beliebt unsere Art Musik in Deutschland ist." Keine Tränen will Clueso über seinen zweiten Platz vergießen: "Die Freude überwiegt. Nur ein Punkt Unterschied ist am Ende zwar hart, aber ich gönne Subway to Sally den Titel. Es ist toll, dass es hier Raum für so vielfältige Stilrichtungen gibt."

Das Endergebnis:

1. Brandenburg: Subway to Sally - auf kiel (147 Punkte)
2. Thüringen: Clueso - keinen zentimeter (146)
3- Sachsen-Anhalt: Down Below - sand in meiner hand (96)
4. Niedersachsen: Madsen - nachtbaden (94)
5. Mecklenberg-Vorp.: Jennifer Rostock - kopf oder zahl (79)
6. Schleswig Holstein: Panik - was würdest du tun? (75)
7. Berlin: Culcha Candela - chica (66)
8. Hessen: Rapsoul - könig der welt (51)
9. Baden-Württemberg: Laith Al-Deen - du (46)
10. Bayern: Sportfreunde Stiller - antinazibund (32)
11. Bremen: Paulsrekorder - anna (20)
12. Hamburg: Das Bo - ohne Bo (19)
13. Rheinland-Pfalz: Peilomat - jenny (17)
14. Nordrhein-Westfalen: Sisters - unite (16)
15. Saarland: Casino Zero - gib mir einen blick (12)
15. Sachsen: The Far East Band feat. Dean Dawson - unfassbar (12)

Das könnte Sie auch interessieren