Jan Delay (HipHopOpen 2007)
Photos: Jonathan Kloß

Jan Delay (HipHopOpen 2007) Photos: Jonathan Kloß © regioactive.de

Wechselhaft war dieses mal nicht nur das Festivalwetter auf dem HipHop Open in Stuttgart, sondern auch das Line-Up. So wurde Europas No.1 Beatboxer Killa Kela durch Scratch von The Roots ersetzt. Statt der kompletten IAM Crew aus Frankreich reiste nur Freeman mit K. Rhyme Le Roi an und die Puppetmastaz substituierten Lady Sovereign von der Insel, die ihren Flieger verpasst hatte. Der guten Stimmung tat das alles keinen Abbruch und die Headliner übertrafen die Erwartungen. Unsere Fotos dokumentieren eines der absoluten Highlight-Festivals der Saison 2007.

Wechselhaft war dieses mal nicht nur das Festivalwetter auf dem HipHop Open in Stuttgart, sondern auch das Line-Up. So wurde Europas No.1 Beatboxer Killa Kela durch Scratch von The Roots ersetzt. Statt der kompletten IAM Crew aus Frankreich reiste nur Freeman mit K. Rhyme Le Roi an und die Puppetmastaz substituierten Lady Sovereign von der Insel, die ihren Flieger verpasst hatte. Der guten Stimmung tat das alles keinen Abbruch und die Headliner übertrafen die Erwartungen. Unsere Fotos dokumentieren eines der absoluten Highlight-Festivals der Saison 2007.

Unser HipHop Open 2007 Review: this way

Die Fotogalerien zum HipHop Open 2007:

Leeroy

Ceza

Freeman & K.Rhyme Le Roi

Boundzound

Dendemann

Blumentopf

Jan Delay

Wu-Tang Clan

Freundeskreis

und last but not least die Puppetmastaz, Umse, Prinz Pi, Spezializtz.

Das könnte Sie auch interessieren