Konnte die Veranstalter vom FEST von sich überzeugen: Jonas Knopf.

Konnte die Veranstalter vom FEST von sich überzeugen: Jonas Knopf.

DAS FEST ist eine der größten Openair-Veranstaltungen in Deutschland und findet seit 1985 jährlich an einem Juli-Wochenende in der Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe statt. In den Tagen vor dem legendären Event kann man sich beim Vor-FEST bei sommerlicher Atmosphäre, guter Livemusik und mediterranen Temperaturen entspannen. In Kooperation mit den Veranstaltern suchte Backstage PRO hierfür noch einen Liveact: Am Ende fiel die Wahl auf Jonas Knopf.

{image}Über 100 Bands und Künstler aus den Genres Pop, Rock, Funk, Jazz, Cover oder Singer-Songwriter hatten sich für den Auftritt auf dem Vor-FEST, das vom 14. bis zum 19. Juli stattfindet, beworben. Dass der Auftritt so beliebt war, ist kein Wunder, denn in den Tagen vor dem legendären FEST kann man sich beim Vor-FEST bei sommerlicher Atmosphäre, guter Livemusik und mediterranen Temperaturen entspannen. Es ist ein echter Geheimtipp unter Musikliebhabern. Da ertönen Boogie-Rhythmen, Country-Klänge, Soul, Jazz, Rock'n'Roll, Alternative und Funk - da trifft man gute Freunde und alte Bekannte auf ein kühles Getränk, genießt die langen Abende am kleinen Hügel und schlürft einen Cocktail auf der Weinterrasse.

Aus der großen Anzahl an Bewerbern einen Künstler auszuwählen, fiel nicht leicht. Am Ende aber entschieden sich die Veranstalter für den Singer-Songwriter Jonas Knopf. Der Wahl-Mannheimer hatte erst im März seine neue EP bis einer weint veröffentlicht. Live erleben kann man ihn nun am 17. Juli in der Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe.

DAS FEST und das Vor-FEST 2012

Alles zu den Themen:

das fest jonas knopf

Das könnte Sie auch interessieren