Rockbuster (Logo, 2012)

Rockbuster (Logo, 2012) © Rockbuster

Die erste Vorrunde des landesweiten Newcomerwettbewerbs Rockbuster ist vorbei und mit Awaiting Crunch stehen nun die ersten Finalisten fest. Die nächste Vorrunde ist die der Region Trier und findet am 12. Mai in der Tuchfabrik statt.

{image}Am 21. April fand in Wirgis die erste Vorrunde des Bandwettbewerbs Rockbuster statt. Auf den ersten Platz – und damit die erste Nominierung für das Rockbuster-Finale im Oktober in Lahnstein – hat es die Ska-Punk Band Awaiting Crunch geschafft. Die Zweitplatzierten Jimmy Carter dürfen bei der Zwischenrunde im August noch einmal mit allen anderen Zweitplatzierten aus den Vorrunden um den Einzug in das Finale spielen. Für die drittplatzierten Young gab es als Trostpreis einen Gutschein für eine Stickerproduktion. Die Bands Dying Devotion und Fabulousgymshoes gingen an diesem Abend leider leer aus. 

Bald geht es weiter, die nächste Rockbuster-Vorrunde findet am 12. Mai in der Tuchfabrik in Trier statt. Folgende Bands werden dort ihr Können unter Beweis stellen und um einen Platz im Finale kämpfen: Ave, Dream Casino, Everyday Circus, Manic Circus und Surface Sky. Eine Woche später spielen Danjo-San and the Mr. Miagi Experience, Die Felsen, Filius Nox, Karlsson und Smells Like Grandma bei der dritten Vorrunde im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen. Auch für die letzten beiden Vorrunden sind die Bands jetzt bekannt. Bei der vierten Vorrunde am 27. Mai in Mainz – die auf dem Open Ohr Festival stattfindet – spielen: Beautiful Bride, Bender & Schillinger, Petite Illusion, Tazer und Wunderkind. Der Termin der letzten Vorrunde ist der 6. Juni im Café Hahn in Koblenz und mit dabei sind Der Wieland, Felan's Heart, Smurf Gets Slaughtered und The Eternal Story.

Die Vorrunden bei Rockbuster 2012

Alles zum Thema:

rockbuster

Das könnte Sie auch interessieren