Aus 165 Bewerbungen über Backstage PRO haben sich die Veranstalter für bender entschieden.

Aus 165 Bewerbungen über Backstage PRO haben sich die Veranstalter für bender entschieden.

Zum achten Mal findet es schon statt, wuchs in den letzten Jahren stetig an und konnte von Mal zu Mal hochkarätigere Bands anlocken. Das Mini-Rock-Festival, das 2012 vom 3. bis zum 4. August stattfindet, ist nicht nur beim Publikum sehr begehrt: 165 Band-Bewerbungen sind über Backstage PRO eingetroffen, und alle wollten nur das eine: Einen Auftritt in Horb am Neckar ergattern. Die Veranstalter haben sich schließlich für bender aus Karlsruhe entschieden.

{image}Schon bei der ersten Ausgabe 2005 konnten die Veranstalter des Mini-Rock-Festivals hochkarätige Acts auf die Bühne holen, die Donots oder Muff Potter spielten auf der Premiere. Jetzt, sieben Jahre später, sind die Besucherzahlen um das Sechsfache angestiegen, das Line-Up gestaltet sich mit einem internationalen Hauptact und allem, was national und regional angesagt ist. Turbostaat, boysetsfire, Emil Bulls oder Wirtz haben für die achte Ausgabe am 3. und 4. August unter anderem schon zugesagt. Die neuste Bestätigung wurde über eine Aktion in Backstage PRO gefunden: Die vier Jungs von bender haben sich 2010 gegründet und spielen eine Mischung aus Rock, Grunge und Blues; 2011 standen sie schon im Finale des Play Live-Contests.

Das Mini-Rock-Festival 2012:

Alles zum Thema:

mini-rock-festival

Das könnte Sie auch interessieren