Local Shop spielten sich beim Wildwechsel Battle of the Bands mit ihrem Elektro-Pop ganz nach oben.

Local Shop spielten sich beim Wildwechsel Battle of the Bands mit ihrem Elektro-Pop ganz nach oben. © Local Shop

Zum dritten Mal hat die Zeitschrift Wildwechsel zusammen mit der Agentur Lautstrom den Wildwechsel Battle of the Bands veranstaltet. Seit diesem Wochenende steht der Gewinner fest: Local Shop aus Bielefeld spielten sich auf den ersten Platz.

{image}Zuvor hatten sich die Mitglieder der Elektropop-Band, die seit 2010 miteinander musizieren und schon als Support für Die Sterne auftraten, in der ersten Runde gegen die Konkurrenz durchgesetzt. So waren sie zusammen mit Just Mates, Grünlich Grau und Moe's Kitchen ins Finale eingezogen, das am letzten Januarwochenende im Paderborner Capitol stattfand. Dort konnten Local Shop dann sowohl die erfahrene Jury, bestehend aus Experten der Musikbranche und den Vorjahressiegern Reezee, als auch das Publikum von sich überzeugen. Und nach diesem Sieg kommt auf die Jungs so einiges zu: Ihr Gewinn besteht unter anderem aus einer Titelstory im Wildwechsel Magazin, Pressecoaching, professionellem Booking der Agentur Laustrom, Bandcoaching und einem Fotoshooting.

Alles zum Thema:

battle of the bands

Das könnte Sie auch interessieren