Verabschieden sich nach sechs Jahren: Ghost of Tom Joad

Verabschieden sich nach sechs Jahren: Ghost of Tom Joad © Tim Brüning

Nach insgesamt sechs Jahren, drei Studioalben und zwei EPs haben Ghost of Tom Joad völlig überraschend ihre Trennung bekanntgegeben. Kleiner Wermutstropfen: Sie werden im April noch drei Abschiedskonzerte spielen.

{image}Mit einem rückwärts ablaufenden Video und den schlichten Zeilen am Ende: "Ghost of Toam Joad sagen Adieu – Tausend Dank euch allen" verabschieden sich die drei Münsteraner von ihren Fans. Wieso, weshalb, warum? Auf ihre sehr plötzlich kommende Auflösung geben Christoph, Jens und Henrik bisher keine genaue Antwort. Was bleibt sind drei Alben und zwei EPs, die sie im Laufe der letzten sechs Jahre veröffentlicht haben, zuletzt im Februar 2011 Black Musik. Um ihren Abschied aber noch gebührend zu feiern, haben Ghost of Tom Joad ihre letzten Konzerte verkündet: Am 18. April in Hamburg, am 20. April in Stuttgart, am 21. April in Berlin und schließlich am 22. April in ihrer Heimatstadt Münster.

Die letzten drei Termine von Ghost of Tom Joad:

Alles zum Thema:

ghost of tom joad

Das könnte Sie auch interessieren