Andrew Birds neustes Werk "Break It Yourself" wird am 2. März 2012 erscheinen.

Andrew Birds neustes Werk "Break It Yourself" wird am 2. März 2012 erscheinen. © Cooperative Music

Die Aufforderung ist eindeutig: "Break It Yourself" ruft uns Andrew Bird anlässlich des Erscheinens seines vierten Studioalbums zu. Das tun wir doch gerne - aber vorher hören wir uns sein neues Werk an.

{image}Für Andrew Bird könnte es im Augenblick nicht besser laufen: Erfolgreiche Alben, ausverkaufte Konzerte – die Krise des Musikbusiness findet ohne den aus Chicago stammenden Singer/Songwriter statt. Mit Break It Yourself versucht Bird nun, an den Erfolg des Vorgängers Noble Beast anzuknüpfen. Aufgenommen hat er es zusammen mit seinen Musikerkollegen Martin Dosh (Drums), Jeremy Ylvisaker (Gitarre / Keyboard) und Mike Lewis (Tenor Sax / Bass) in Andrew Birds umgebauter Scheune in Illinois. Dabei war es ihm wichtig, ein gewisses Live-Gefühl zu kreieren. Das 14 Stücke umfassende Werk wird am 2. März 2012 erscheinen, daran schließt sich eine ausgedehnte Tour durch die USA an, bevor Andrew Bird auch nach Europa kommt. Bislang sind noch keine deutschen Tourdaten angekündigt, wir halten euch aber auf dem Laufenden. Bis es soweit ist, kann man sich auf seiner Homepage einen Trailer zum Album anhören.

Alles zum Thema:

andrew bird

Das könnte Sie auch interessieren