Warm angezogen haben sich die Shins für die Veröffentlichung ihres neuen Albums im März nächsten Jahres.

Warm angezogen haben sich die Shins für die Veröffentlichung ihres neuen Albums im März nächsten Jahres. © Brian Tamborello

2012 könnte ein gutes Jahr für die Fans des amerikanischen Indie-Rock, denn auch The Shins haben nach vier Jahren die Veröffentlichung eines neuen Albums angekündigt. Was James Mercer und Mannen ausgebrütet haben, erfahren wir im März.

{image}Das letzte Album der Shins, Wincing The Night Away, erschien 2007 und stieß nicht auf dieselbe Begeisterung wie die beiden Vorgänger, obwohl es einige fantastische Songs, z.B. das hymnische Phantom Limb, enthielt. Danach konzentrierte sich Shins-Sänger/Songwriter James Mercer auf andere Projekte und gründete u.a. mit Danger Mouse die Broken Bells. Deren selbstbetiteltes Album vermittelte jedoch den Eindruck, dass die beiden hochbegabten Musiker aneinander vorbeispielten bzw. dass ihre musikalischen Visionen schlichtweg unvereinbar waren. Die Ankündigung des neuen Shins-Werks lässt hoffen, dass Mercer, der alle Songs geschrieben und die meisten Instrumente auf dem neuen Album gespielt hat, wieder an alte Großtaten anknüpft. Port Of Morrow erscheint zu einem noch nicht näher definierten Termin im März, eine Tour soll folgen.

Alles zum Thema:

the shins

Das könnte Sie auch interessieren