Das Trebur Open Air sorgt jedes Jahr aufs Neue für beste Laune.

Das Trebur Open Air sorgt jedes Jahr aufs Neue für beste Laune. © Mario Andreya / www.marioandreya.de

Das Trebur Open Air wollte eure Favoriten aus elf Bands ermitteln und auf die Bühne holen. Das Votingergebnis liegt nun vor: Nungo & Supernova Plasmajets sind bei der 19. Auflage des Openairs mit von der Partie.

{image}Zuerst wurden sechs Bands von den insgesamt 301 Bewerbern aus der Region 100km um Trebur direkt bestätigt (wir berichteten). Doch das Trebur-Team wollte auch "den Fans die Möglichkeit geben, 'ihre' Band auf das Festival zu voten." 11 Bewerber hatten sie dafür ausgewählt. Diese beeindruckende Auswahl aus verdammt starken Acts machte euch die Entscheidung nicht leicht. Dementsprechend gespannt waren die Treburer und unser regioactive.de-Team darauf, wie das Voting wohl ausgehen würde! "Knapp" ist hierzu das richtige Stichwort. Doch glücklicherweise schafft nicht nur eine Band den Sprung aus dem Voting heraus auf die Bühne in Trebur, sondern gleich zwei: Ganz vorne lagen Nungo aus Frankfurt, die seit 2010 den "Leadgitarrist des Jahres" in ihren Reihen haben und mit ernten was wir sehen auf eine ausgezeichnete EP verweisen können. Ihnen ganz dicht auf den Fersen, am Ende auf Platz 2 im Voting und damit auch bald auf der Trebur-Bühne zu erleben: Die Supernova Plasmajets aus Mannheim. Damit sind nun insgesamt acht Bands für das Trebur Open Air besätigt, die sich über regioactive.de-Backstage für dieses Festival beworben hatten. Wir freuen uns also mächtig auf die Nr. 19, die vom 5. bis 7. August für ordentlich Wirbel und Stimmung in der Freiluftgemeinde sorgen wird!

19. Trebur Open Air

Alles zum Thema:

trebur open air

Das könnte Sie auch interessieren