Walter Subject - Out Of Your Element

Walter Subject - Out Of Your Element © Walter Subject

In unserer Reihe "aufgelegt:Labeledition" stellen wir monatlich einige neue Veröffentlichungen aus dem digitalen Vertrieb von regioactive.de vor. In einer Kooperation mit finetunes bieten wir den bei uns gelisteten Musikern und Bands die Möglichkeit, ihre Musik bei allen namhaften Downloadportalen zum Verkauf anzubieten. Diesmal dabei: Walter Subject, Abenteuer Wildnis, Universe Me und Damnasty.

Walter Subject – Out Of Your Element

{image}Fünf sehr gut aussehende, aber eher mittelmäßige Bowlingspieler entschieden sich dazu, es einmal mit Rock'n'Roll zu versuchen. Die begeisterte und stetig wachsende Fangemeinde, der reißende Absatz ihrer EP und tonnenweise Fanpost lassen heute nur einen Schluss zu: Es war die richtige Entscheidung. Walter Subject begehen auch musikalisch neue Wege. Mit Alternative Rock, einer Mischung aus Indie, Stoner und gutem alten Grunge, kombinieren sie bekannte Stile zu einer musikalischen Einheit. Und da wird es wirklich Zeit, die begnadeten Musiker vorzustellen: Am Schlagzeug Brad Chainsaw, mittlerweile vermutlich der beste Schlagzeuger der Welt. An den Gitarren Randy und Dodi, zwei begnadete Typen, die die meisten, wenn nicht sogar alle Gitarristen der Welt blass aussehen lassen. Am Bass Stoffel; tiefer, härter, lauter sind nicht nur hohle Phrasen für ihn, es gibt wohl keinen besseren Bassisten. Schließlich Frontman Marc, die Superlative in Person. Sein Charisma, seine Präsenz und seine Stimme, die er manchmal elektrisch verfälscht, um Hyperventilation des weiblichen Publikums zu vermeiden, geben der Band eine Einzigartigkeit, wie sie nur ganz selten, vielleicht bisher auch noch nie, anzutreffen war. Nachhören kann man das jetzt auf der neuen Veröffentlichung Out Of Your Element.

Out Of Your Element bei musicload.de kaufen.

Abenteuer Wildnis – Live Unplugged

{image}Auf Abenteuer Wildnis' neuer Platte Live Unplugged präsentieren die drei Musiker mit Akustikgitarre, Akustikbass und Cajón ihr Programm in einer entschleunigten Version; ganz im Zeichen der Zeit. Aufgenommen wurden die Titel im Jazzinstitut Darmstadt und im Café Subito in Sinsheim. Die Songauswahl fiel dabei auf einige Songs vom Debütalbum Irgendwie glücklicher, wie Keiner und Mischen sowie auf fünf bisher unveröffentlichte Stücke. Weitere Infos zu Abenteuer Wildnis gibt es auf ihrem Profil hier auf regioactive.de oder auf ihrer eigenen Webseite www.abenteuerwildnis.de. Und ansonsten? Einfach mal reinhören! Live Unplugged der Heidelberger ist in allen großen Onlineshops erhältlich.

Live Unplugged bei amazon.de kaufen.

Universe Me - Hope

{image}Große, sphärische Poprock-Hymnen, eingängige Harmonien und ein verspielter, aber markanter Sound, der einfach nur frisch und spannend klingt: Nach nur einem Jahr Bandgeschichte spielte die Würzburger Band Universe Me bereits großartige Shows als Headliner des größten Studentenfestivals Deutschlands in Braunschweig, dem "Musikum 2010", sowie auf landesweiten Charity-Veranstaltungen von Amnesty International und europäischen Kulturfestivals – jedes Mal vor erstauntem und begeistertem Publikum. Ihr Erstlingswerk, die brandneue Hope-EP, nahm die Band im Oktober 2010 in den Tritonus Tonstudios Berlin auf, wo bereits Chart-Größen wie Wir sind Helden, Die Ärzte, die Scorpions oder Peter Fox ihre Hits produzierten. Songs wie Please Hold My Hand, Hollywood oder World of Tomorrow sind kein nacktes Schauspiel, sondern das Statement für Menschenrechte, Frieden und wohltätige Zwecke. "Live" verfügt die Band bereits über ein spannendes Programm und beschränken sich nicht auf eine bestimmte Szene, sondern bieten jedem einzelnen Fan, egal ob jung oder alt, ein unvergessliches Erlebnis.

Hope bei amazon.de kaufen.

Damnasty - Grand Central

{image}Bereits im ersten Jahr ihres Bestehens schafften es Damnasty, das überregional angesehene "New.Bands.Festival" in Karlsruhe und zwei Jahre darauf den südbadischen "Music Star(t) Contest" zu gewinnen. Bis heute spielte das Quartett aus Weingarten über 50 Gigs in ganz Deutschland, unter anderem als Support der Alternative Rocker von Snow Patrol. Ihren ersten beiden Veröffentlichungen, dem Debüt Kickstart von 2006 und dessen Nacholger Keepsake to my family von 2008 folgt nun das drittes Studioalbum Grand Central. Hier hat die Band tanzbarem Indierock mit einer ordentlichen Portion Punk-Attitude verpackt. Die Songs handelen von der Liebe und vom Abhauen in die große weite Welt. Sie stiften Verwirrung dank Lebensironie. Und sowieso ist die Musik lässig.

Grand Central bei amazon.de kaufen.

Eure Musik bei iTunes, Amazon, musicload? Kein Label nötig! regioactive.de geht einen Schritt weiter: in einer Kooperation mit finetunes bieten wir den bei uns gelisteten Musikern und Bands die Möglichkeit, ihre MP3s bei allen namhaften Downloadportalen zum Verkauf anzubieten.

Weitere Informationen dazu findet ihr im Backstagebereich!

Das könnte Sie auch interessieren