StarfishPrime - The Architect wants to know...

StarfishPrime - The Architect wants to know... © StarfishPrime

In unserer Reihe "aufgelegt:Labeledition" stellen wir monatlich einige neue Veröffentlichungen aus dem digitalen Vertrieb von regioactive.de vor. In einer Kooperation mit finetunes bieten wir den bei uns gelisteten Musikern und Bands die Möglichkeit, ihre Musik bei allen namhaften Downloadportalen zum Verkauf anzubieten. Diesmal dabei: StarfishPrime, SADD und Sinfuroco.

StarfishPrime – The Architect wants to know...

{image}Geballte Energie trifft auf progressive Rhytmen. Postmoderne Lyrik schwebt über dem Firmament. Geschmackvolle Gitarren, vorgetragen durch eine einzigartige Stimme: StarfishPrime. Die 2008 gegründete Band bezeichnet ihren Stil als modernen Experimental Rock mit Punkattitüde auf einem postmodernem Trip. Noch im ersten Jahr des Bestehens veröffentlichte StarfishPrime eine Demo-EP mit dem Titel Ambulacral Groove, die Aufmerksamkeit erregte und vor allem gute Kritik, unter anderem vom Muen Magazine L.A. und dem SoundNMusic Belgrad, einheimsen konnte. Auch hier auf regioactive.de wusste ihr Material zu begeistern: 'never pretend' 2009 (Ambulacral Groove) wurde Redaktionstipp. Im Sommer 2010 nahmen StarfishPrime ihr Debütalbum The Architect wants to know... auf, das darauf im September von Altmeister Kurt Ebelhäuser (unter anderem Blackmail & Scumbucket) im Tonstudio 45 gemixt wurde. Jetzt erschien es schließlich über regioactive.de in alle bekannten Downloadshops. StarfishPrime haben etliche Konzerte hinter sich gebracht und versprühen live eine hypnotische Energie, die das Publikum fasziniert und begeistert. Ab Februar sind StarfishPrime auf Album-Release-Tour, nach Terminen in der Umgebung sollte man unbedingt Ausschau halten.
The Architect wants to know... bei musicload.de kaufen.

SADD – Break Me

{image}Rockbands gibt es viele, aber rohen, unverfälschten New Rock gibt es nur bei SADD! Die vier Jungs aus dem Erzgebirge zeigen mit ihrer neuen EP Break Me, wie man energische Rocksongs und gefühlvolle Balladen auf einer Platte unterbringen kann und trotzdem authentisch bleibt. Hier erfährt man von Geschichten, die das Leben schreibt – gesungen von der charismatischen Stimme des Frontmanns Daniel. Zwei deutsche und fünf englische Songs unterstreichen den Werdegang der Band und überzeugen mit eingängigen Melodien, die ins Ohr gehen und im Kopf bleiben. Der eingefleischte SADD-Fan hat die Texte und Melodien der Platte längst verinnerlicht und singt bei Konzerten lautstark mit. Kein Wunder, denn die Band weiß genau was sie will und zeigt das auch ihrem Publikum. Sei es bei Liedern wie dem kämpferischen Klag nicht, das vom Ende einer Beziehung handelt oder nachdenkliche, tief greifende Balladen wie Time Goes By; dem Stil der Band kann sich keiner entziehen. Für den anspruchsvollen Fan gibt es nicht nur die digitale Version, sondern auch die handsignierte CD in limitierter Auflage, die man im Onlineshop der Band auf sadd-music.de kaufen kann. Da bleiben wohl keine Wünsche mehr offen.

Break Me bei amazon.de kaufen.

Sinfuroco – Alea

{image}Jeder der Sinfuroco live erlebt hat, weiß vor allem um die außergewöhnliche Livepräsenz der Band. Bei ihren kraftvollen, energetischen Konzerten reißen sie fast alles mit. Dabei haben es die vier Berliner nun auch schon mehr als einmal geschafft, ihre Energien und Emotionen auf Tonträger zu bannen. In den sechs Jahren haben sie es auf immerhin zwei Alben, zwei EPs und zwei Demos gebracht. Mit Elephant zeigte die Band bereits 2009 ihre erstaunliche musikalische Bandbreite und heimste einige extravagante Kritiken ein. Mit dem neuesten Output Alea sind die Berliner nun wieder ein ganzes Stück gewachsen. Die Songs konzentrieren sich weit mehr auf ihren Kern und wirken in sich schlüssiger, ohne dabei ihre Tiefgründigkeit zu verlieren. Mal tosend laut, mal schüchtern und leise, aber immer direkt ins Herz. Daher sind sich Fans und Experten einig: Man kann die Band nicht einfach in ein vorgefertigtes Genre stecken. Sinfuroco ist eine Band der Gegensätze. Sie bauen ein ambivalentes Haus aus Harmonie und Dissonanz, zwischen Komödie und Tragik, Beherrschung und Extase – so wirr wie das Leben an sich. Noch ein Grund mehr, warum Sinfuroco keinen Vergleich mit weit bekannteren Bands scheuen muss. Über regioactive.de ist ebenfalls Elephant erhältlich.

Alea bei amazon.de kaufen.

Elephant bei amazon.de kaufen.

Eure Musik bei iTunes, Amazon, musicload? Kein Label nötig! regioactive.de geht einen Schritt weiter: in einer Kooperation mit finetunes bieten wir den bei uns gelisteten Musikern und Bands die Möglichkeit, ihre MP3s bei allen namhaften Downloadportalen zum Verkauf anzubieten.

Weitere Informationen dazu findet ihr im Backstagebereich!

Das könnte Sie auch interessieren