The Black Sheep werden den Festivalsommer unsicher machen

The Black Sheep werden den Festivalsommer unsicher machen © Quelle: Bandprofil bei Backstage PRO

Musikvideos machen im besten Fall nicht nur Lust auf den Song als physisches Produkt im heimischen CD-Schrank, sondern ganz besonders darauf, die Band auch mal live zu sehen. The Black Sheep, Narcolaptic und Jonathan Kluth sind solche Fälle.

The Black Sheep – Leaders Of The World

Leaders Of The World entstammt dem kommenden zweiten Album der All-Girl-Band The Black Sheep. Diesen Sommer treten sie nicht nur auf dem von regioactive.de präsentierten Green Juice Festival in Bonn-Beuel auf, sondern nehmen gleich noch das 10.50-Festival in Pulheim und das Tollrock Festival in Nideggen mit.

Narcolaptic – Trivial

Narcolaptic aus Hamburg gibt's schon seit 2005. Skatepunk pur steht auf ihren Fahnen und mit dieser geraden Linie fahren sie gut. Über 140 Konzerte haben sie in Deutschland schon gespielte und von ihrer Tour durch Indonesien können sie ebenfalls berichten. Von Juni bis Dezember 2013 stehen erneut eine ganze Reihe Termine an, u.a. in Köln, Hamburg und Hannover.

Jonathan Kluth

Jonathan Kluth bedarf kaum noch einer Vorstellung. Seine aktuelle Tour ist ein voller Erfolg, er bespielt mittelgroße Clubs und Hallen. Zu seiner wachsenden Bekanntheit trugen nicht zuletzt seine Auftritte im Rahmen von tvnoir bei. Mit einem Teil des TV-Teams spielte seine Mitte April erschienene Single A Life Of Its Own jüngst in einer ganz besonderen Version. Die Kameras waren dabei:

Konzerttermine: The Black Sheep, Narcolaptic und Jonathan Kluth

Das könnte Sie auch interessieren