Ab Syndom

Bild von www.eventim.de

Ab Syndom, Köln

Sep.
28
2020
Montag, 28. September 2020, 20:00 Uhr
YUCA, Bartholomäus-Schink-str 67, 50825 Köln

Weitere Termine

5 weitere Termine von Ab Syndom anzeigen ›


Veranstalter:

a.s.s. concerts & promotion gmbh, Kleine Seilerstraße 1, 20359 Hamburg, Deutschland


Mit FRONTALCRASH erscheint am 27.März 2020 das neue Album von AB Syndrom. Das nun vierte Album der Band ist vor allem eine Hommage an die Ehrlichkeit. Thematisch reicht dies von persönlichen Erlebnissen bis hin zu gesellschaftlichen Entwicklungen, die Sänger Bennet in seinen Texten fragmentarisch einfängt. Immer mit dem Ziel die Konfrontation zu suchen, mit der Vergangenheit, seinem Gegenüber, sich selbst. Im musikalischen Handgepäck haben die beiden aber eins immer: die Hoffnung.

Das mittlerweile vierte Album des Berliner Duos ist sehr persönlich geworden. Es beginnt mit Depression und unverarbeitete Traumata, die sich von Generation zu Generation fortpflanzen. Bei allem Weltbezug sind Bennet Seuss Texte vor allem ein Ventil zur Verarbeitung der eigenen Themen. Und diese reichen von inneren Blutungen im eigenen Schädel bis zur Suche nach Nähe in einer Fernbeziehung.

Das in über zwei Jahren kompromissloser Eigenregie entstandene Werk umfasst neben 12 AB Syndrom Tracks auch die Kollaboration SPIEGELVERKEHRT mit Partnerin in Crime Mine. Das Lied ist in vieler Hinsicht die Fortsetzung des gemeinsamen 2019 erschienenen Songs SPIEGELBILD und der engen Zusammenarbeit zwischen den Künstlern. Die drei vorab veröffentlichten Singles BORA BORA, SOMNAMBUL und HIGHSPEEDLOVE betten sich durch das Album in den AB Syndromschen Geschwindigkeitsrausch ein.

Das könnte Sie auch interessieren

×