Die Delikate Krimilesung - Eisbad in der Truhe, Bonn

Dez.
7
2019
Samstag, 7. Dezember 2019, 19:00 Uhr
Die Godesburg, Auf dem Godesberg 5, 53177 Bonn

Verfügbare Karten und Preise für diese Veranstaltung

Kategorie / PlatzPreis (€)
1 / Platzierung vor Ort 79,00 nicht buchbar

Mehr-Gang-Menü mit echtem Kommissar DIE DELIKATE KRIMILESUNG Kriminalhauptkommissar und Erfolgsautor Bernhard Hatterscheidt live

Wie stellt man einen Bankräuber? Wie kommt man einem Steuerhinterzieher auf die Schliche? Und wie fängt man eigentlich einen Mörder? Bernhard Hatterscheidt ist vom Fach. Der waschechte Kriminalhauptkommissar und Erfolgsautor gewährt bei seinen gefragten Lesungen einen spannenden und vor allem realitätsnahen Einblick in die Arbeit der Kriminalpolizei.

Bernhard Hatterscheidts Romane sind vor allem eins: Authentisch! Gekonnt verarbeitet der erfahrene Kriminalist seine aufregenden Erlebnisse aus jahrzehntelanger Polizeiarbeit in seiner Literatur. Die Handlungen sind dabei zum Teil fiktiv, Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Geschehnissen oder Personen aber nicht immer rein zufällig. Seine mitreißenden Romane orientieren sich stets am realen Alltag der Kripo und den Grundlagen der heutigen Kriminaltechnik.

Zwischen den Gängen eines exquisiten Mehr-Gang-Menüs liest Hatterscheidt – der Mann mit den knallroten Lackschuhen als Markenzeichen – aus seinen beliebten KRIMINAListenROMANEn. Begleitet wird er dabei von seiner Ehefrau Miriam, die die weiblichen Rollen spricht. Nebenher erzählt Hatterscheidt packende, aber auch humorvolle Anekdoten aus seinem Berufsleben. Nach dem Dessert können die Dinnergäste ihm dann gezielt Fragen rund um ‚Mord und Totschlag‘ und zu seiner Ermittlungsarbeit stellen. WORLD of DINNER präsentiert mit dieser mitreißenden Krimilesung einen exklusiven Einblick in die deutsche Polizeiarbeit. Lassen Sie sich begeistern von Bernhard Hatterscheidts Charme und seinen erfrischend glaubwürdigen Krimis. Genießen Sie ein fantastisches Essen und tauchen Sie ein in die fesselnde Welt des Verbrechens.

Kriminalist und Erfolgsautor Lesung 1: „Eisbad in der Truhe“

Ein Handwerker findet im Keller eines Mietshauses eine verstaubte Kühltruhe, in der eine vereiste Leiche liegt. Zu Karneval erschießt ein „Mörderhase“ einen Gast in einem Imbiss. In einer drückend heißen Sommernacht macht ein verliebtes junges Pärchen im Park eine grausame Entdeckung. Und bei einer spannenden Verfolgungsjagd quer durch die Stadt wird Ihnen beim Showdown am Bahnhof der Atem stocken.

Erfahren Sie, wie diese realen Fälle gelöst wurden und mit künstlerischer Freiheit in Bernhard Hatterscheidts beliebte Kriminalistenromane eingeflossen sind. Bernhard Hatterscheidt entführt Sie in die Welt des echten Verbrechens, gewährt Einblicke in seine Arbeit und erzählt mit einem Augenzwinkern teils unglaubliche Anekdoten aus dem kriminalpolizeilichen Alltag.

Überprüfen Sie Ihr kriminalistisches Wissen!

Bernhard Hatterscheidt wurde 1965 in Essen geboren und ist seit 1982 Polizeibeamter. Nach Jahren im Streifendienst und der sogenannten Einsatzhundertschaft kam er 1996 nach der Ausbildung zum Kriminalkommissar zur Kölner Mordkommission. Anschließend war er sieben Jahre lang, bis 2010, enger Mitarbeiter des Leiters der Kölner Kriminalpolizei. Heute bearbeitet er als Kriminalhauptkommissar Amts- und Korruptionsdelikte. Er ist Autor der bereits achtteiligen Buchreihe KRIMINAListenROMANE. Mit seinen über 100 Lesungen und kulinarischen Krimiabenden begeisterte er bereits Fans spannender Krimi-Literatur und wahrer Verbrechen. Auch der ehemalige Kölner Oberbürgermeister, verschiedene Leiter der Kriminalpolizei und der Leiter der Rechtsmedizin sind enthusiastische Anhänger seiner authentischen Kriminalromane.

Das könnte Sie auch interessieren

×