Hugh Jackman

Hugh Jackman © FKP Scorpio

Hugh Jackman ist längst nicht mehr nur als Schauspieler erfolgreich. Nach Hauptrollen in diversen Musicals geht der Australier auf große Welttournee, die auch in der SAP Arena in Mannheim Station macht. Wir haben Eindrücke gesammelt.

Das Konzert in Mannheim am 21. Mai 2019 bildete den krönenden Abschluss der Deutschland-Konzerte im Rahmen von Hugh Jackmans "The Man. The Music. The Show."-Welttournee.

Leider durften weder Redakteure noch Fotografen über das Konzert berichten. Das soll uns aber nicht davon abhalten, einige Reaktionen aus den sozialen Medien zu präsentieren.

Weltweit bekannt als Wolfsmutant

Hugh Jackmann wurde durch seine Rolle als Wolverine in den X-Men-Filmen zum globalen Superstar. Eigentlich ist der 50-jährige aber gar nicht so sehr der Action-Typ.

Schon seit Beginn seiner Schauspiel-Karriere trat Jackman in Musicals auf und überzeugte mit seinem Gesangstalent in Musical-Filmen wie "Les Miserables" und "The Greatest Showman". Stücke dieser Filme dominieren auch den Großteil seiner Live-Show.

Alleskönner

Die Fans, die sich in den sozialen Netzwerken zu Wort melden, zeigen sich von seiner Show in der SAP-Arena in Mannheim begeistert. Besonders beeindruckt sind sie von Jackmans vielseitigem Talent als Sänger, Tänzer, Performance-Künstler und Entertainer. Sympathien gewinnt er auch mit Ansagen in holprigem Deutsch, die das Publikum aber mit großer Euphorie entgegennimmt.

Ein großes Highlight des Abends bilden die anspruchsvollen Tanzeinlagen, unter denen Hugh Jackmans Stepptanzeinlage zu AC/DC heraussticht:

In der Setlist der Show in Mannheim spielen Songs aus seiner aktuellsten Musicalverfilmung "The Greatest Showman" aus dem Jahr 2017 eine zentrale Rolle. Unter anderem performt er "The Greatest Show", "Come Alive" und "A  Million Dreams".

Jackman nimmt das Publikum zwischen den "The Greatest Showman" Songs auf eine kleine Zeitreise und singt beispielsweise "Over The Rainbow" aus seiner Zeit am Broadway bei "The Boy From Oz".

Große Gäste

Bei "This Is Me" erhält Hugh Jackman prominente Unterstützung. Keala Settle, die im Film "The Greates Showman" mitgewirkt hat, performt diesen Song gemeinsam mit dem Australier.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Hugh Jackman sein Publikum vollauf begeistert hat. Die Reaktionen auf die Show in den sozialen Medien sind durchweg positiv.

Alles zum Thema:

hugh jackman

Das könnte Sie auch interessieren